KONSUMENT.AT - 60 Jahre VKI, Amazon, Lebensdauer von Haushaltsgeräten, Technik-Lexikon ... - Handyakkus 11/2020

60 Jahre VKI, Amazon, Lebensdauer von Haushaltsgeräten, Technik-Lexikon ...

Ihre Meinung ist uns wichtig

Seite 4 von 10

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 2/2021 veröffentlicht: 28.01.2021

Inhalt

Plädoyer für stationären Handel

Da ich in Pension gehen darf, muss ich mein Firmenhandy abgeben und mir ein „neues“ Telefon zulegen. Mein Sohn bot mir an, ich könnte sein altes iPhone 6 benutzen. Im Sinne für die Umwelt stimmte ich dem zu. Leider stellte sich heraus, dass der Akku mehr als am Ende war. Aufladen dauerte mindestens 6 Stunden und nach max. 8 Stunden ohne Benutzung des Handys war der Akku wieder leer.

Also recherchierte ich im Internet, ob ein Ersatz-Akku möglich war. Wurde sofort fündig. Es wurde ein Reparaturset (Akku + Werkzeug) ab € 35,00 angeboten. Ebenso ein Video zum Wechseln. Ich traute es mir nicht zu und suchte weiter. Da wurden Apple-Stores genannt, die einen Wechsel ab € 70,00 anboten.

Da ich kein Fan von Internetbestellungen bin, frage ich im örtlichen Handyshop nach, ob sie bei iPhones einen Akkuwechsel vornehmen. Die Antwort war sehr positiv und es wurde mir ein Preis von € 50,00 genannt. Kein Ab-Preis, sondern ein Fixpreis. Ich ersparte mir Versandkosten bzw. Fahrtkosten, denn der nächste Apple-Store wäre ca. 50 km von meinem Wohnort entfernt gewesen. Am nächsten Tag konnte ich mein iPhone wieder abholen. Wäre im Internet nicht so rasch möglich gewesen.

Ich bin von dem neuen Akku extrem begeistert. Hält wesentlich länger als bei meinem relativ neuen Samsung. Habe aber die gleichen Apps installiert, da ich bereits alles für die Übernahme vorbereitet habe. Unglaublich, was der stationäre Handel zu leisten im Stande ist. Leider will jeder nur mehr über das Internet bestellen. Gleichzeitig wollen wir aber Arbeitsplätze vor Ort.

Erwin A.
Arnreit