KONSUMENT.AT - 60 Jahre VKI: Rückblick, Ausblick, neue Herausforderungen - 60 Jahre VKI und Testmagazin KONSUMENT

60 Jahre VKI: Rückblick, Ausblick, neue Herausforderungen

Kommentar von Gernot Schönfeldinger, Stv. Chefredakteur

Seite 1 von 1

KONSUMENT 2/2021 veröffentlicht: 28.01.2021

Inhalt

In diesem Jahr im September jährt sich zum sechzigsten Mal die Gründung des VKI und das Erscheinen unserer ersten KONSUMENT-Ausgabe. Wir haben viel Positives erreicht und widmen uns auch in Zukunft dem Konsumentenschutz und seinen aktuellen Herausforderungen.

Rückblick und Ausblick

Anlässlich des Jahreswechsels ist es üblich, Rückschau zu halten auf die abgelaufenen zwölf Monate – nicht um Gernot Schönfeldinger (Bild: U. Romstorfer/VKI) dem Vergangenen nachzuhängen, sondern um es nochmals bewusst Revue passieren zu lassen und anschließend nach vorn zu blicken. Wir vom VKI haben einen Teil der Jänner- Ausgabe von KONSUMENT dazu genutzt, um über das Arbeitsjahr 2020 Bilanz zu ziehen – eine Bilanz, die wir durchaus mit Stolz präsentieren, eine Bilanz, auf der wir weiter aufbauen können.

60 Jahre VKI

Vielleicht ist Ihnen im Jänner-KONSUMENT aber auch aufgefallen, dass wir in einem Beitrag noch viel weiter zurückgeblickt haben. Heuer im September jährt sich nämlich zum sechzigsten Mal die Gründung des Vereins für Konsumenteninformation und das Erscheinen der allerersten KONSUMENT-Ausgabe. Natürlich wollen wir das auch ein bisschen feiern. Sie alle, unsere treuen Leserinnen und Leser, sind in diesem Zusammenhang herzlich eingeladen, uns in Form von kurzen Texten, Fotos oder Videos Ihren persönlichen „KONSUMENT-Moment“ zu schicken. Mehr dazu und zum damit verbundenen Gewinnspiel finden Sie hier .

Neue Herausforderungen

Trotzdem soll auch 2021 für uns keinesfalls das Jahr der Rückblicke sein. 60 Jahre VKI bedeuten nicht nur, dass wir viel Positives für den Konsumentenschutz in Österreich erreicht haben. Sie bedeuten auch, dass neue Herausforderungen vor uns liegen, wie die fortschreitende Digitalisierung aller Lebensbereiche, das für viele Menschen immer wichtiger werdende Thema der Nachhaltigkeit oder diverse gesetzliche Regelungen, die es mit Nachdruck durchzusetzen gilt.

Kein Stillstand

Die Zeiten ändern sich, das war immer so und wird auch so bleiben. Deshalb wollen und werden wir nicht in der Vergangenheit verharren, sondern die entsprechende Flexibilität an den Tag legen, um Sie, die österreichischen Konsumentinnen und Konsumenten, auch weiterhin mit Informationen, Rat und Hilfe durch den Alltag zu begleiten. In diesem Sinne: Auf in die Zukunft!

 

Ihre Meinung ist mir wichtig:

Gernot Schönfeldinger | Stv. Chefredakteur
E-Mail: gschoenfeldinger@konsument.at
Testmagazin KONSUMENT
Linke Wienzeile 18, 1060 Wien

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen