KONSUMENT.AT - Digitaler Nachlass, Posttarife, Paketdienste ... - Digitaler Nachlass 11/2018

Digitaler Nachlass, Posttarife, Paketdienste ...

Ihre Meinung ist uns wichtig

Seite 3 von 10

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 1/2019 veröffentlicht: 20.12.2018

Inhalt

Digitales Testament

Ich bin schon lange Leser Ihres sehr interessanten Testmagazins. Mit Interesse habe ich Ihren Beitrag zum Thema „Digitaler Nachlass“ gelesen. Ich habe dabei festgestellt, dass leider das sehr interessante Produkt, das die österreichische Notariatskammer dazu entwickelt hat, nicht angeführt ist.

Dr. Richard F.
Notar
Feldkirch

Als neutrale Information und Ergänzung zu unserem Artikel weisen wir gerne darauf hin, dass die Österreichische Notariatskammer laut einer Presseaussendung vom November 2017 das „digitale Testament“ zur Regelung des digitalen Nachlasses sowie die Möglichkeit der Hinterlegung von Zugangsdaten und Passwörtern beim Notar anbietet. Näheres dazu erfährt man bei den in Österreich tätigen Notarinnen und Notaren, eine erste Rechtsauskunft ist kostenlos.

Die Redaktion

SecureSafe

Wenn man dem Unternehmen grundsätzlich vertraut, bietet SecureSafe eine sichere Passwort- und Datenvererbung an.

Franz S.
E-Mail

Zu dem Schweizer Cloud-Anbieter SecureSafe liegen uns keine eigenen Testergebnisse vor. Das Schweizer TV-Magazin „Kassensturz“ und die belgische Konsumentenorganisation „Test Achats“ haben in einem gemeinsamen Test im Jahr 2017 für das kostenpflichtige Angebot von SecureSafe ein „sehr gut“ bei der Sicherheit vergeben, zugleich aber die geringe Nutzerfreundlichkeit und Angebotsvielfalt bemängelt.

Die Redaktion