KONSUMENT.AT - Digitaler Nachlass, Posttarife, Paketdienste ... - Mittel gegen Kopfläuse 11/2018

Digitaler Nachlass, Posttarife, Paketdienste ...

Ihre Meinung ist uns wichtig

Seite 7 von 10

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 1/2019 veröffentlicht: 20.12.2018

Inhalt

Mayonnaise hilft

Ich habe seit vielen Jahren Ihre Zeitschrift abonniert und lese sie jedes Mal mit Begeisterung. Zum Artikel Mittel gegen Kopfläuse 11/2018 möchte ich anmerken: Meine 3 Töchter und ich hatten vor vielen Jahren einen „Lausbefall“. Wir sind direkt in die Entlausungsstation am Arsenal in Wien gefahren. Die erste Frage war, ob jemand Neurodermitis hat, was wir leider bejahen mussten. Der Herr durfte meine Tochter nicht behandeln, da die Mittel so aggressiv sind.

Auf unsere Frage, was wir jetzt tun sollen, kam folgende Antwort: Nehmen Sie 80%ige Mayonnaise – Betonung auf 80 % –, geben Sie sie in die Haare, Duschhaube aufsetzen, und ca. 2,5 Stunden die Mayonnaise im Haar lassen. Dann Haare auswaschen, mit dem Nissenkamm genau alles rauskämmen. Läuse und Nissen werden im Fett erstickt!

Ich kann nur sagen: Es hat super funktioniert. Wir (meine Töchter und ich) haben das alle gemacht. Bei sehr langen Haaren braucht man bis zu 2 Tuben. Kosten pro Tube 2,29 €. Mit Shampoo das Fett rauswaschen und dann hat man unglaublich schöne Haare. Die Haut wird nicht durch chemische Präparate beschädigt.

Familie N.
E-Mail