KONSUMENT.AT - eBay: 31 Euro abgezogen - Leserreaktionen

eBay: 31 Euro abgezogen

Provision ist ein Hammer

Seite 2 von 2

Konsument 10/2010 veröffentlicht: 15.09.2010

Inhalt

Leserreaktionen

Vorher informiert

Für mich als Verkäufer war bei eBay sehr wohl ersichtlich, dass bei erfolgtem Verkauf eine Verkaufsgebühr (abhängig vom Verkaufspreis) zu entrichten ist. Und eine Provision fällt nur bei tatsächlichem Verkauf an bzw. eine Einstellgebühr bei bestimmten Angeboten, abhängig vom Preis. Sollte der Käufer nicht bezahlen, genügt eine Meldung an eBay, dass nicht bezahlt wurde, und die dafür fällige Kaufprovision wird gutgeschrieben (hatte bereits einige Fälle).

Ich habe mich aber natürlich vor Beginn der Verkäufertätigkeit sehr genau auf eBay informiert, welche Gebühren anfallen.

Karl Schwarzinger
E-Mail
(aus Konsument 12/2010)

Inhalt

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
2 Stimmen