KONSUMENT.AT - Geschirrspüler, Schneeräumung, Smart Meter, Stress an der Supermarkt-Kassa ... - Aktion Energiekosten-Stop 1/2019

Geschirrspüler, Schneeräumung, Smart Meter, Stress an der Supermarkt-Kassa ...

Ihre Meinung ist uns wichtig

Seite 3 von 11

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 3/2019 veröffentlicht: 28.02.2019

Inhalt

Leserbrief

Der Leserbrief „Aktion Energiekosten-Stop“ vertritt nicht meine Meinung. Ich habe mich das erste Mal 2015 bei der Aktion beteiligt. Für mich war damals der Stromanbieter „oekostrom“ am günstigsten. Als ich meinen jahrelangen Stromanbieter „Energie Steiermark“ bat, kulanzweise die gleichen Tarife wie „oekostrom“ zu bekommen, bekam ich die Antwort, sie hätten dieses Jahr schon die Tarife gesenkt, und außerdem boten sie mir an, ich soll mir ein energiesparendes Gerät anschaffen, dafür bekomme ich 30 Euro Zuschuss.

Darauf antwortete ich der „Energie Steiermark“, sie sollen meinen Strombedarf von 1989 (ca. 27.000 kWh) zu 2014 (ca. 9.500 kWh) vergleichen. Auf diese Anfrage bekam ich keine Antwort mehr und ich habe daher zu „oekostrom“ gewechselt. Wenn der regionale Stromanbieter so reagiert, darf sich niemand wundern, dass man wechselt.

Kurt R.
E-Mail