KONSUMENT.AT - Glasrecycling richtig gemacht - Restentleeren prinzipiell ausreichend

Glasrecycling richtig gemacht

Sauber auswaschen?

Seite 1 von 1

KONSUMENT 3/2019 veröffentlicht: 28.02.2019

Inhalt

"Bevor ich ein Marmeladeglas in die Recyclingtonne werfe, muss ich es sauber auswaschen, richtig?" - In den "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort – hier Markus Stingl.

KONSUMENT-Redakteur Markus Stingl (Foto: VKI)
Markus Stingl

Restentleeren prinzipiell ausreichend

Nein, das ist nicht notwendig. Es reicht prinzipiell aus, wenn Sie leere Marmelade- oder Gurkengläser restentleeren. Extra waschen müssen Sie sie nicht, versichert auch die Austria Glas Recycling, die in Österreich für das Glassammel- und -recyclingsystem verantwortlich zeichnet.

Natürlich, wer nicht täglich zum Recyclingcontainer geht, wird z.B. entleerte Sugogläser doch zumindest schnell ausspülen wollen, ehe er sie in der Wohnung/im Haus zwischenlagert. Denn aus nur restentleerten Sugo- oder Marmeladegläsern wird in wenigen Tagen ein kunterbuntes Kleinod an Schimmelpilzlandschaften.

Deckel vor dem Entsorgen herunterschrauben

Übrigens: Deckel spätestens vor dem Entsorgen herunterschrauben, diese haben in der Glasrecyclingtonne nichts verloren.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
3 Stimmen

Kommentare

  • Glasrecycling richtig gemacht
    von ling am 13.05.2019 um 13:19
    "Übrigens: Deckel spätestens vor dem Entsorgen herunterschrauben, diese haben in der Glasrecyclingtonne nichts verloren." Obwohl ich es genauso mache, muss ich widersprechen. Anlässlich eines Besuches einer entsprechenden Anlage wurde mir meine Frage nach genau dieser Vorgangsweise so beantwortet: "Nein, das ist nicht notwendig, denn unsere Maschinen sind so ausgelegt, dass auch Verschlüsse jedweder Art vom Glas getrennt werden können."
    Ich mach(t)e es trotzdem weiterhin so, dass ich Verschlüsse und Gebinde getrennt entsorg(t)e.