Grabsteine

Aus Kinderarbeit

Seite 1 von 1

Konsument 3/2009 veröffentlicht: 10.07.2009

Inhalt

Bericht der Organisation Südwind.

Ausbeutung und Kinderarbeit in Indien: 25 Prozent aller neuen Grabsteine kommen aus Indien, denn trotz der Transportkosten sind sie billiger als österreichische. Bei der Erzeugung herrschen Ausbeutung der Beschäftigten und Kinderarbeit, berichtet die Organisation Südwind.
KONSUMENT steht jetzt auch als E-Paper zur Verfügung!