Kaufentscheidungen

Die Farben des Preises

Seite 1 von 1

KONSUMENT 8/2018 veröffentlicht: 26.07.2018

Inhalt

Kaufentscheidungen werden meist emotional, manchmal auch unterbewusst getroffen. Auch die Auswahl der Farben hat Auswirkung auf diese Entscheidung der Konsumenten.

Auch wenn wir es nicht so recht glauben wollen: In Wahrheit werden Kaufentscheidungen emotional gefällt und bestenfalls im Nachhinein mit Logik erkärt. Selbst Preisschilder appellieren daher an die Emotionen der Kunden. Bestimmte Farben werden von den Menschen mit bestimmten Botschaften in Verbindung gebracht. Rot und Gelb sind, wenn es um den Preis geht, untrennbar mit Diskont, Niedrigpreis und Rabatt verbunden. Diese Assoziation ist so stark, dass sie auch dann wirkt, wenn das vermeintliche Schnäppchen in Wahrheit gar keines ist.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI