Kaufkraftvergleich Österreich

Osten stärker als Westen

Seite 1 von 1

KONSUMENT 8/2017 veröffentlicht: 27.07.2017

Inhalt

Niederösterreich ist das kaufkräftigste Bundesland Österreichs. Überhaupt: Nach Bezirkswertung ist der Osten stärker als der Westen.

 

Laut GfK-Studie liegt Niederösterreich mit einer Pro-Kopf-Kaufkraft von 23.600 Euro an der Spitze des Länder-Rankings. Im Ranking der Bezirke hingegen ist der Raum Wien dominant. Mit einer Ausnahme (Eisenstadt) liegen die Top-10-Bezirke alle im Raum Wien. Kaufkräftigster Bezirk Österreichs ist Wien-Innere Stadt mit 38.500 Euro, mit Respektabstand folgen Wien-Hietzing und Mödling.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo