KONSUMENT.AT - Live Nation Italia: Festival - Kein Ersatz, Geld zurück

Live Nation Italia: Festival

Ticketkosten rückerstattet

Seite 1 von 1

KONSUMENT 10/2021 veröffentlicht: 23.09.2021

Inhalt

Das Rockfestival Firenze Rocks wurde wegen Corona abgesagt. Weil es keinen geeignete Ersatz gibt, gab es das Geld zurück. - Hier berichten wir über Fälle aus unserer Beratung. Betreut hat den Fall Mag. Reinhold Schranz (Bild unten).

VKI-Berater Mag. Reinhold Schranz (Bild: U. Romstorfer/VKI)  Herr Kraus hatte Ende 2019 über den Vermittler ticketone.it zwei Karten für das Rockfestival Firenze Rocks gekauft. Genauer: für den 12. Juni 2020. An diesem Tag sollten Guns N‘ Roses auftreten. Er hatte sich schon sehr gefreut, die großen Hits der Band von „November Rain“ bis „Sweet Child O’ Mine“ live zu hören. Doch das Festival wurde 2020 aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Herr Kraus erhielt Gutscheine mit Gültigkeit bis 31. Dezember 2021. 2021 konnte Firenze Rocks aber auch nicht stattfinden. Herr Kraus konnte seine Gutscheine also nicht einlösen und so wandte er sich an uns.

Interveniert bei tickteone.it

Wir intervenierten gemeinsam mit dem Europäischen Verbraucherzentrum Italien bei tickteone.it und forderten die Rückerstattung der Ticketkosten (161 €). Ticketone.it teilte uns wenig später mit, dass der Festivalveranstalter Live Nation Italia Srl einer Rückerstattung zugestimmt habe. Herr Kraus trug seine Daten auf www.rimborso.info/request.php ein und bekam sein Geld wieder. Und wir freuten uns, dass die Rückerstattung geklappt hatte.

Gutscheine in Italien länger gültig

Bei Ticketrückerstattungen gelten generell die nationalen Maßnahmengesetze. In Italien wurde mit dem Gesetz Nummer 69 (seit 22. Mai 2021 in Kraft) festgelegt, dass die Gültigkeitsdauer von Veranstaltungsgutscheinen um weitere 18 Monate verlängert wird. (Die Gutscheine sind jetzt also insgesamt 36 Monate gültig.) Unternehmen, die ungenutzte Gutscheine wegen Fristablauf nach der bisherigen Regelung bald hätten auszahlen müssen, haben nun weitere anderthalb Jahre Zeit für die Refundierung.

Endgültige Absage: Geld zurück

Im Fall einer endgültigen Absage von Konzerten der Unterhaltungsmusik hat der Käufer jedoch Anspruch auf sofortige Geldrückerstattung. Der Käufer muss somit nicht den Fristablauf des Gutscheins abwarten, der Konzertveranstalter hat die Ticketkosten zu erstatten. Diese Bestimmung war bei Herrn Kraus ausschlaggebend: Guns N’ Roses waren bei Firenze Rocks für keinen Ersatztermin gebucht. 2022 sind Red Hot Chili Peppers, Metallica und Green Day die Hauptacts.

Die Namen betroffener Konsumenten wurden von der Redaktion geändert.


Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen