Neuer Geschäftsführer: Rainer Spenger

Zukunftsfit werden

Seite 1 von 1

KONSUMENT 11/2015 veröffentlicht: 29.10.2015

Inhalt

Mit 1.10.2015 folgte Rainer Spenger als Geschäftsführer auf Franz Floss. Die wichtigste Aufgabe ist es, so Spenger, die finanzielle Absicherung des VKI sicherzustellen, um den Weg ins digitale Zeitalter fortzusetzen.

Liebe Leserinnen und Leser!

VKI-Geschäftsführer Dr. Rainer Spenger (Bild: Martina Draper)
E-Mail:
Rainer Spenger

Zunächst möchte ich mich bei Ihnen vorstellen. Mein Name ist Rainer Spenger und ich darf seit 1. Oktober 2015 gemeinsam mit Josef Kubitschek die Geschicke des VKI lenken. Für mich ist das eine große Ehre, da der VKI einen hervorragenden Ruf genießt und seit Jahrzehnten wertvolle Arbeit leistet. Gerade die Erfolge der jüngsten Zeit (lesen Sie mehr in:  VKI-Erfolgsbilanz: 55 Millionen Euro für Sie 4/2015 ) bestätigen das eindrucksvoll. Deshalb gehe ich mit großer Demut, gleichzeitig aber auch mit sehr viel Freude an diese spannende Aufgabe heran. Ich hoffe, diese europaweite Vorzeigeeinrichtung des Konsumentenschutzes in Zukunft ein gutes Stück weiterentwickeln zu können.

VKI finanziell absichern

Weil Stillstand bekanntlich Rückschritt bedeutet, dürfen wir uns auf den Erfolgen der Vergangenheit nicht ausruhen, sondern haben den Blick nach vorne zu richten, um zukunftsfit zu werden und dadurch ein stabiler Anker auf stürmischer See zu bleiben. Im Kern geht es darum, eine nachhaltige finanzielle Absicherung des VKI sicherzustellen (  ), um den VKI auf neue, moderne, zeitgemäße Beine zu stellen und den Weg ins digitale Zeitalter fortzusetzen.

Hirnschmalz und Kreativität

Dafür ist jede Menge Hirnschmalz und Kreativität notwendig. Aber ich bin mir sicher, dass es gelingen wird. Denn in diesem Bestreben bin ich nicht alleine, sondern habe mehr als 100 kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an meiner Seite, die sich als die wichtigsten „Botschafter“ des VKI Tag für Tag und mit viel Herzblut für die Konsumentinnen und Konsumenten engagieren. Dafür sage ich herzlich „Dankeschön“!

Partner für mehr Gerechtigkeit

Danken möchte ich aber auch Ihnen. Als Abonnenten, Leserinnen und Leser von KONSUMENT leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Absicherung des Konsumentenschutzes in Österreich. Bitte bleiben Sie uns gewogen und sehen Sie uns weiterhin als wichtigen Partner im Kampf für mehr Gerechtigkeit und Objektivität in der immer komplexer, vielschichtiger und unübersichtlicher werdenden Konsumwelt.

Ich wünsche Ihnen viel Freude bei der November-Ausgabe!

Herzlichst Ihr
Rainer Spenger
Geschäftsführer

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
7 Stimmen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo