Preisdruck bei Milch und Schweinefleisch

Im Keller

Seite 1 von 1

KONSUMENT 1/2016 veröffentlicht: 23.12.2015

Inhalt

Der Preisdruck bei der Erzeugung von Schweinefleisch und Milch ist nach wie vor enorm. Ende vergangenen Jahres erhielt ein Landwirt für ein gemästetes Schwein gerade einmal 154 €. Auch mit der Milchproduktion konnte man nicht reich werden. Nur knapp über 30 Cent pro Liter angelieferter Milch zahlten die Molkereien ihren Bauern.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo