Verzicht auf Inserate: Unabhängigkeit

5 Euro pro Heft

Seite 1 von 1

KONSUMENT 6/2018 veröffentlicht: 26.04.2018

Inhalt

Testen ist teuer: Weil wir einerseits keine Werbeeinnahmen und andererseits erhebliche Kosten haben, müssen wir uns das Geld für unsere Arbeit in erster Linie beim Kunden holen.

Gelegentlich werden wir gefragt: Warum ist KONSUMENT im Vergleich zu anderen Zeitschriften teuer? Unsere Antwort: Unabhängigkeit hat ihren Preis. Andere Zeitschriften verdienen Millionen mit Werbung. Unser Verzicht auf Inserate bedeutet einen Verzicht auf beträchtliche Einnahmen.

Wert der nutzbaren Information

Dazu kommt: Qualität hat ihren Preis. Testen ist teuer. Die Ergebnisse müssen „wasserdicht“sein, denn für uns und die Anbieter steht viel auf dem Spiel. Unsere Bitte daher: Beurteilen Sie den Preis von KONSUMENT nicht anhand der bedruckten Menge Papier, sondern nach dem Wert der nutzbaren Information. Übrigens: Mindestens ebenso oft versichern uns Leser, dass schon ein guter Tipp aus KONSUMENT das Jahres-Abo um 52 Euro lohnt.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
2 Stimmen
KONSUMENT-Probe-Abo