VKI in Geldnöten

So können Sie uns unterstützen

Seite 1 von 1

veröffentlicht: 29.09.2015

Inhalt

Gute Tests werden immer teurer; leider halten die Einnahmen nicht mit. Unterstützen Sie unsere Arbeit, bittet der scheidende Geschäftsführer Franz Floss.

Bei Waren- und Dienstleistungstests steigen die Anforderungen an die Qualität von Untersuchungen, das verteuert die Testarbeit. Auch bringt der Verein für Konsumenteninformation (VKI) viele Firmen und Organisationen vor Gericht, Firmen, die ihre Hand zu tief und illegal in Konsumenten-Taschen stecken. Diese Prozesse, Beratung und Tests ersparen und bringen auf der einen Seite den  Konsumenten viel Geld ; sie brauchen beim VKI aber Personal und sind nicht billig. Doch die bereits zugesagte langfristige Absicherung lässt auf sich warten. Den aktuellen Stand der Finanzierung des VKI und der politischen Diskussion lesen Sie auf help.orf.at .

Direkt helfen

Wir werden derzeit immer wieder gefragt, wie man uns unterstützen kann. Dafür gibt es folgende Möglichkeiten:

Verein für Konsumenteninformation
1060 Wien, Mariahilfer Straße 81
ZVR-Zahl 389759993
BAWAG PSK
BLZ:  60000
KtoNr: 1.909.904  
IBAN:  AT26 6000 0000 0190 9904
BIC:  OPSKATWW
Tragen Sie den Vermerk "Spende" ein.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
12 Stimmen
KONSUMENT-Probe-Abo