Formularfeld

Essen + Trinken / Schadstoff

Suchergebnis
REPORT
Essen + Trinken - 09.01.2020 ,KONSUMENT 2/2020

Trinkwassertest von KONSUMENT Sauberes Wasser

Eine exklusiv für unsere Leser durchgeführte Analyse förderte erfreuliche Ergebnisse zutage. 

weiterlesen >
 6 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
LESERFRAGEN
Essen + Trinken - 07.01.2020 ,KONSUMENT 10/2013

Granatäpfel Behandlung mit Pestiziden

"Werden Granatäpfel gespritzt? Können beim Auspressen daheim Rückstände in den Saft gelangen?" - In unserer Rubrik "Tipps nonstop" stellen Leser Fragen und unsere Experten geben Antwort - hier Katrin Mittl.

REPORT
Gesundheit + Kosmetik - 17.12.2019 ,KONSUMENT 2/2020

Hormonell wirksame Substanzen Unser täglicher Schadstoffcocktail

Je häufiger wir mit ihnen in Kontakt kommen, desto gefährlicher wird es für unsere Gesundheit. Ein EU-weites Verbot ist notwendig.

weiterlesen >
 3 Seiten
REPORT
Essen + Trinken - 03.12.2019 

Weihnachtskekse auf dem Prüfstand Palmölfreie Weihnachten?

Eier, Mehl, Zucker … Palmöl? Selbst vor Lebensmitteln, die traditionell ohne Fett auskommen, macht die Industrie nicht halt. Wir haben bei sieben Supermarktketten erhoben, welche beliebten Weihnachtskekse ohne das exotische Öl auskommen.

weiterlesen >
 4 Seiten
TEST
Freizeit + Familie - 20.11.2019 ,KONSUMENT 1/2020

Akustik-Spielzeug Mit Schadstoffen belastet

Singende Puppen, sprechende Tiere sind zu Weihnachten Verkaufsschlager. Einige Modelle sind so mit Schadstoffen belastet. Hände weg.  

zum Test >
 6 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
KONSUMENT & VKI
Essen + Trinken - 24.10.2019 ,KONSUMENT 1/2020

KONSUMEnte: 55,4 Prozent Sie haben entschieden

Mehr Luft als Inhalt, irreführende Verpackungsangaben, versteckte Preiserhöhungen. Wir wollen jährlich einen Negativ-Preis für den Aufreger des Jahres vergeben. Sie haben entschieden! Die "KonsumENTE" wurde mit deutlicher Mehrheit gewählt.

NEWS
Essen + Trinken - 24.10.2019 

Baby-Milchpulver mit Mineralölrückständen Nestlé und Novalac betroffen

Die Verbraucherorganisation foodwatch fordert den sofortigen Rückruf von Säuglingsmilch-Produkten der Firma Nestlé. Untersuchungen ergaben, dass diese mit gesundheitsgefährdendem Mineralöl belastet sind.

NEWS
Essen + Trinken - 08.10.2019 

Wilke Waldecker: Warnung vor Fleisch- und Wurstwaren Weltweiter Rückruf

Der deutsche Wursthersteller Wilke Waldecker Fleisch- und Wurstwaren GmbH & Co. KG hat verunreinigte Ware in Umlauf gebracht. 

weiterlesen >
 2 Seiten
LESERFRAGEN
Heim + Garten - 26.09.2019 ,KONSUMENT 10/2019

Nickel in Textilien Gefährlich?

"Ich habe durch einen Produktrückruf erfahren, dass in der Unterwäsche meiner Kinder Nickel enthalten ist. Ist das gefährlich und reicht es, die Kleidungsstücke zu waschen?" - Leser fragen und unsere Experten geben Antwort - hier Mag. Christian Undeutsch.

KURZ & KNAPP
Essen + Trinken - 26.09.2019 ,KONSUMENT 10/2019

Listerien in Lebensmitteln Gefährliche Keime

Unter jenen Keimen, mit denen Lebensmitteln verseucht sein können, sind Listerien am gefährlichsten.

ÖKO.LOGISCH
Essen + Trinken - 24.09.2019 ,KONSUMENT 10/2019

Kaffee im "Bambusbecher" Hände weg

Schadstoffe statt purem Röstaroma: Mit der Verwendung von Kaffeebechern, die uns vorgaukeln aus Bambus zu bestehen, tut man sich nichts Gutes. Und der Umwelt auch nicht. 

NEWS
Markt + Dienstleistung - 10.09.2019 

Schulsachen: richtig einkaufen Nachhaltig, umweltfreundlich, geprüft

Hefte, Blöcke, Malfarben und Bastelbögen … Schüler, Eltern und Lehrer müssen vieles einkaufen. www.schuleinkauf.at nennt umweltfreundliche und nachhaltige Produkte.

REPORT
Essen + Trinken - 05.09.2019 ,KONSUMENT 9/2019

Wasseraufbereitung In Österreich weitgehend unnötig

Der durch­schnittliche österreichische Haushalt ­bezieht exzellentes Trinkwasser aus dem Wasserhahn. Trotzdem bietet der Handel unzählige Produkte für eine Wasseraufbereitung an. Die meisten sind nicht zu empfehlen.

weiterlesen >
 6 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
KURZ & KNAPP
Bild + Ton - 29.08.2019 ,KONSUMENT 1/2020

Video-Streamen: klimaschädlich Verursacher von immer mehr CO2

Was digital ist, muss noch lange nicht grün sein. Die Umweltkosten von zum Beispiel Streaming werden meist unterschätzt.

REPORT
Essen + Trinken - 23.08.2019 ,KONSUMENT 9/2019

Wasser und Metall Von Vorsicht geleitet

Viele Stoffe lösen sich in Wasser. Die folgenden Maßnahmen sollten Sie beachten, um die Wasserqualität in den eigenen vier Wänden sicherzustellen.

weiterlesen >
 5 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
KURZ & KNAPP
Gesundheit + Kosmetik - 25.07.2019 ,KONSUMENT 8/2019

Mikroplastik durchs Wäschewaschen 126 Tonnen

Polyester-Blusen von acht verschiedenen Anbietern hat Greenpeace am Wiener Umweltbundesamt waschen und die entwichenen Plastikfasern zählen lassen.

LESERFRAGEN
Essen + Trinken - 27.06.2019 ,KONSUMENT 7/2019

Acrylamid durch Heißluftfritteuse Gesündere Pommes-Zubereitung?

"Heißluftfritteusen sind momentan ja sehr modern. Sind eigentlich darin zubereitete Pommes frites gesünder als in Öl gebackene, weil sie weniger krebserregendes Acrylamid enthalten?" - Leser fragen und unsere Experten geben Antwort - hier Mag. Birgit Beck.

TEST
Essen + Trinken - 12.06.2019 ,KONSUMENT 6/2019

Kürbiskernöl Echt steirisch?

Steirisches Kürbiskernöl muss aus heimischen Kürbissen produziert werden, soll möglichst nicht mit Pestiziden belastet sein und gut schmecken.

zum Test >
 9 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
LEBENSMITTEL-NEWS
Essen + Trinken - 23.05.2019 ,KONSUMENT 6/2019

Gemüsegrün Genießbar?

Kohlrabiblätter im Pesto, Karottengrün im Smoothie, Radieschenblätter in der Suppe – Gemüseteile, die oft auf dem Kompost landen, können auch Speisen verfeinern.

TEST
Essen + Trinken - 20.05.2019 ,KONSUMENT 6/2019

Grillen: Schadstoffe vermeiden Grilltassen aus Aluminium, Email oder Stahl?

Mit ein paar grundlegenden Vorsichtsmaßnahmen lassen sich Schadstoffe auch beim klassischen Grillen mit Holzkohle weitgehend vermeiden.

zum Test >
 5 Seiten (kostenpflichtiger Inhalt)
Seite: 1234567891011… weiter