Formularfeld

Markt + Dienstleistung / Konsumentenschutz

Suchergebnis
EDITORIAL
Markt + Dienstleistung - 30.03.2017 ,KONSUMENT 4/2017

Blogs auf vki.at: aus dem Alltag, aber nicht alltäglich Kommentar von Gernot Schönfeldinger

Spannend, kritisch, unterhaltsam, überraschend: VKI-Mitarbeiter schreiben ihre Erlebnisse und Ansichten in das neue VKI-Blog.

NEWS
Geld + Recht - 15.03.2017 

Weltverbrauchertag: kostenlose Beratung Besuchen Sie uns in unserem Wiener Zentrum

Am 15. März bieten wir Ihnen kostenlose Beratung u.a. zu den Themen Reklamation bei Produkten und Dienstleistungen, übereilt geschlossene Verträge, Versicherungen und Kredite, Handyprovider sowie Ärger im Urlaub an.

Produktbild - Mein großer Rechtsberater
Bücher
Geld + Recht - 10.10.2014

Mein großer Rechtsberater

5. aktualisierte Auflage, 2014
Produktbild - Ich hole mir mein Recht
Bücher
Geld + Recht - 28.04.2011

Ich hole mir mein Recht

2. Auflage
NEWS
Markt + Dienstleistung - 13.03.2017 

VKI 2016: Interventionen bringen Konsumenten 15 Mio. Euro 55.000 Verbraucher beraten, 290 Klagen

Mehr Beratungen, mehr Klagen, zigtausende betreute Konsumenten: 2016 war ein intensives Jahr. Rund 15 Millionen Euro konnten wir für Konsumentinnen und Konsumenten erwirken.

KURZ & KNAPP
Geld + Recht - 23.02.2017 ,KONSUMENT 3/2017

Weltverbrauchertag 15. März 2017 Informationstag des EVZ

Unser Spezialist für grenzüberschreitende Fragen, das Europäische Verbraucherzentrum (EVZ), organisiert
anlässlich des Weltverbrauchertages einen Informationstag im Haus der EU.

NEWS
Markt + Dienstleistung - 07.02.2017 

Stop Glyphosat: Europäische Bürgerinitiative Weniger Spritzmittel

Ab Mittwoch, 8 Februar 2017 kann die Initiative „Stop Glyphosat“ unterzeichnet werden. Ziel ist, den unkontrollierten und massenhaften Einsatz von Pestiziden generell zu unterbinden.

EDITORIAL
Markt + Dienstleistung - 26.01.2017 ,KONSUMENT 2/2017

Optimismus, Pessimismus, Finanzierung Geld für Stiftung Warentest

Stiftungen sind in St. Pölten ein Thema, in Berlin auch. Dort wird die Zukunft der Stiftung Warentest abgesichert, während wir vergleichsweise nackt dastehen. - Ein Intern von Gerhard Früholz.

REPORT
Geld + Recht - 22.12.2016 ,KONSUMENT 1/2017

Amtsgeheimnis Das Schweigen der Ämter

Als Bürger haben Konsumenten wenig Rechte auf Information: Behörden haben einen großen Spielraum, Auskünfte zu verweigern. Das politische Versprechen, das Amtsgeheimnis abzuschaffen, ist seit Jahren nicht eingelöst.

weiterlesen >
 5 Seiten
EDITORIAL
Markt + Dienstleistung - 18.11.2016 ,KONSUMENT 12/2016

Änderungen im Heft, neue Dachmarke VKI und Blogs Bessere Online-Beratung

Unser gedrucktes Heft KONSUMENT sieht dieses Mal ein wenig anders aus als noch im November. Auch online gibt es neues, nämlich vki.at und unsere Blogs.

EIN FALL FÜR KONSUMENT
Geld + Recht - 27.10.2016 ,KONSUMENT 11/2016

Allgas Volkmann: Defekt nach Wartung Erneute Reparatur notwendig

"Ein Fall für KONSUMENT": Nach einer Wartung der Therme durch Allgas Volkmann war sie defekt. Wir holten die Reparaturkosten von der Firma zurück.

NEWS
Geld + Recht - 02.06.2016 

Einkauf im Ausland: Nationale Schutzregeln Recht des Verbrauchers anzuwenden

Bei grenzüberschreitenden Geschäften ist das Recht des Schadensortes und somit das Recht des Verbrauchers anzuwenden, so der Generalanwalt des europäischen Gerichtshofes. Hintergrund ist eine Klage des VKI gegen Amazon.

NEWS
Markt + Dienstleistung - 11.03.2016 

VKI: starke Marke, viel Vertrauen Umfrage zeigt gutes Ergebnis

Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) gehört zu den besten und vertrauenswürdigsten Marken Österreichs. Das ist das Zwischenergebnis einer Umfrage des Marktforschungsinstitutes Marketagent.
 

REPORT
Geld + Recht - 25.02.2016 ,KONSUMENT 2/2016

Einlagensicherung neu Banken in der Verantwortung

Der Schutz für Spareinlagen bleibt wie gehabt bestehen, ist aber in Zukunft von den Banken selbst sicherzustellen.

weiterlesen >
 7 Seiten
INTERN
Markt + Dienstleistung - 26.11.2015 ,KONSUMENT 12/2015

Unabhängiger Konsumentenschutz Kostet Geld, bringt Geld

Wir setzen uns für Geschädigte ein. Wir liefern Monat für Monat unverzerrte Information in unserem inseratenfreien Magazin. Wir schauen, dass  Konsumenten nicht übers Ohr gehauen werden.

EXTRA
Geld + Recht - 16.10.2015 

TIPP - Gewährleistung und Garantie Extra Recht und Gnade

Gewährleistung und Garantie: Ist ein Produkt oder eine Leistung mangelhaft, haben Sie umfassende Rechte. Konsumenten aber auch Händler verwechseln oft die beiden Begriffe, dabei sind sie sehr verschieden.

weiterlesen >
 15 Seiten
NEWS
Markt + Dienstleistung - 29.09.2015 

VKI in Geldnöten So können Sie uns unterstützen

Gute Tests und der Einsatz für Konsumenten werden immer teurer; leider halten die Einnahmen nicht mit. Unterstützen Sie unsere Arbeit, bittet der scheidende Geschäftsführer Franz Floss.

INTERN
Markt + Dienstleistung - 24.09.2015 ,KONSUMENT 10/2015

Franz Floss verabschiedet sich Unabhängigkeit des VKI erhalten

Unterstützen Sie die Arbeit des VKI, bittet der scheidende VKI-Geschäftsführer Franz Floss.  Die Aufgaben des Konsumentenschutzes haben sich seit den Gründungszeiten stark gewandelt.

REPORT
Markt + Dienstleistung - 22.09.2015 

VKI-Geschäftsführer Floss: Konsumenten-
information notwendiger denn je
Langfristige Absicherung des VKI nötig

Seit den 1960er-Jahren vertritt der VKI die Interessen österreichischer Verbraucherinnen und Verbraucher. Inhalte und Aufgaben haben sich stark gewandelt. „Was sich nicht geändert hat, ist unser Anspruch nach Unabhängigkeit sowie der Verzicht auf Werbeeinschaltungen in unserem Testmagazin KONSUMENT“, sagt VKI-Geschäftsführer Franz Floss, der mit Ende September nach mehr als 40 Jahren Tätigkeit im VKI in den Ruhestand geht.

weiterlesen >
 2 Seiten
KURZ & KNAPP
Markt + Dienstleistung - 20.08.2015 ,KONSUMENT 3/2014

VKI: kostenlose Beratung am 14. März Weltverbrauchertag

Expertinnen und Experten des VKI (Verein für Konsumenten-information) beraten am Freitag, 14.3. kostenlos.

EDITORIAL
Markt + Dienstleistung - 10.08.2015 ,KONSUMENT 9/2015

Dr. Fritz Koppe gestorben "Konsumentenpapst" leitete VKI von 1973 bis 1994

Von Medien wurde er als "Konsumentenpapst", als "Mister Konsumentenschutz" oder als "personifizierter Garantieschein der Nation" bezeichnet: Dr. Fritz Koppe. Der engagierte Verbraucherschützer starb am Freitag, den 7. August 2015 nach langer, schwerer Krankheit im 87. Lebensjahr.

NEWS
Geld + Recht - 16.07.2015 

E-Banking: P.S.K. Unzulässige Klauseln

Der VKI ging gegen mehrere Klauseln in den AGB für E-Banking der BAWAG P.S.K. vor. Im Vordergrund standen zu weit gehende Sorgfaltspflichten der Kunden. Damit versuchte das Unternehmen das Risiko bei Missbrauch auf die Konsumenten abzuwälzen. Der Oberste Gerichtshof erklärte die meisten der eingeklagten Klauseln für gesetzwidrig.

Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo