Formularfeld

105 Ergebnisse für Rubrik „Vorsicht, Falle!“

Suchfilter
Suche einschränken:
Zeitraum
alle (105)
2016 (5)
2015 (7)
2014 (6)
2013 (5)
2012 (6)
Themen
Schlagworte
Suchergebnis
VORSICHT, FALLE!
Markt + Dienstleistung - 25.08.2016 ,KONSUMENT 9/2016

Handelsplattformen Betrüger unterwegs

"Vorsicht Falle": Nach eBay und willhaben.at haben unlautere Anbieter nun auch Amazon Marketplace für sich entdeckt.

VORSICHT, FALLE!
Markt + Dienstleistung - 28.07.2016 ,KONSUMENT 8/2016

Slimsticks Schlankheit im Abo

"Vorsicht Falle": Bei solchen Angeboten wird eines sicher dünner: die Geldbörse.

VORSICHT, FALLE!
Markt + Dienstleistung - 25.05.2016 ,KONSUMENT 6/2016

Euromillionlotto GmbH Abzocke statt Gewinn

"Vorsicht Falle": Schon beim echten Lotto sind die Gewinnchancen gering, doch hier zahlen Gutgläubige noch drauf.

VORSICHT, FALLE!
Computer + Telekom - 05.05.2016 ,KONSUMENT 4/2016

Datenrettung: ECS Global Teure Nullleistungen

Datenrettung Österreich: viel versprochen, wenig gehalten, genug kassiert

weiterlesen >
 2 Seiten
VORSICHT, FALLE!
Auto + Transport - 25.02.2016 ,KONSUMENT 3/2016

Air Berlin: Gutschein Teure Überraschung

Ein Geburtstagsgutschein, der den Preis erhöht, hat eindeutig seinen Zweck verfehlt.

VORSICHT, FALLE!
Markt + Dienstleistung - 23.12.2015 ,KONSUMENT 1/2016

Fabletics Onlineshop Sportbekleidung im Abo

Kleidung im Abo: Das Geschäftsmodell von Fabletics beweist, dass sich ein genauerer Blick auf die AGB lohnt.

VORSICHT, FALLE!
Freizeit + Familie - 29.10.2015 ,KONSUMENT 11/2015

Hachette-Modellbausätze Teures Hobby

"Vorsicht Falle": Für die Schiffsmodelle im Abo braucht man viel Geschick, viel Geduld und viel Geld.

VORSICHT, FALLE!
Markt + Dienstleistung - 09.10.2015 ,KONSUMENT 1/2015

Amazon Intransparente Kosten

"Vorsicht Falle": Österreichische Kunden werden nicht nur stiefmütterlich behandelt, sondern oft auch von den Versandkosten überrascht.

VORSICHT, FALLE!
Computer + Telekom - 27.08.2015 ,KONSUMENT 9/2015

myUhrzeit.de: Verdacht auf Betrug Spesen statt Luxusuhr

"Vorsicht Falle": Nicht jeder Onlineshop agiert so seriös, wie er sich auf den ersten Blick darstellt. Hier: myUhrzeit.de.

VORSICHT, FALLE!
Computer + Telekom - 25.06.2015 ,KONSUMENT 7/2015

Reiseversicherung: Berlin Direkt Automatische Verlängerung

"Vorsicht Falle": Wer online eine Reiseversicherung abschließen möchte, sollte die Vertragsbedingungen unter die Lupe nehmen.

VORSICHT, FALLE!
Computer + Telekom - 23.04.2015 ,KONSUMENT 5/2015

Cent-Auktionen Viel investieren, um zu sparen

"Vorsicht Falle": Die Gewinner von Cent-Auktionen stehen im Vorhinein fest, nämlich die Anbieter.

VORSICHT, FALLE!
Markt + Dienstleistung - 26.02.2015 ,KONSUMENT 3/2015

Cold Calling Dreiste Methoden

"Vorsicht Falle": Trotz Verbots sind unverlangte Werbeanrufe eine gängige Masche. Gesetzt wird auf viel Geschwafel und auf Überrumpelung.

VORSICHT, FALLE!
Computer + Telekom - 02.12.2014 ,KONSUMENT 2/2014

Onlineshops: Betrug Schnäppchen-Seiten locken auf die falsche Fährte

Im Voraus bezahlen lassen, aber keine oder minderwertige Waren liefern – dies ist die Masche falscher Onlineshops (Fake-Shops) in deutscher Sprache, die unter anderem in China boomen.

VORSICHT, FALLE!
Computer + Telekom - 23.10.2014 ,KONSUMENT 11/2014

ESTA-Registrierung Zweifelhafter Service

"Vorsicht Falle": Die Internetabzocke macht auch vor USA-Reisenden nicht Halt. Die Konsequenzen können gravierend sein.

VORSICHT, FALLE!
Computer + Telekom - 28.08.2014 ,KONSUMENT 9/2014

Sex-Scam Erpressung über Videochat

"Vorsicht Falle": Professionelle Betrüger treiben ein perfides Spiel mit leichtgläubigen Internetnutzern.

VORSICHT, FALLE!
Computer + Telekom - 26.06.2014 ,KONSUMENT 7/2014

Online-Betrug Falsche Sicherheit

"Vorsicht Falle": Das Geld auf dem vermeintlichen Treuhandkonto landete in den falschen Händen. Lesen Sie

VORSICHT, FALLE!
Computer + Telekom - 24.04.2014 ,KONSUMENT 5/2014

In-App-Käufe Kostspielige Gratis-Apps

Missverständliche Werbung und mangelnde Transparenz führen zu unliebsamen Überraschungen.

VORSICHT, FALLE!
Computer + Telekom - 27.03.2014 ,KONSUMENT 4/2014

App-Player: BlueStacks Riskanter Komfort

BlueStacks: Mit dem Programm laufen Android-Apps auf dem Computer. Die Sicherheitsfrage ist ungeklärt.

VORSICHT, FALLE!
Computer + Telekom - 24.10.2013 ,KONSUMENT 11/2013

Telefonieren: Mobile2Business Getarnte Vertäge

Scheinbar günstige Business-Handyverträge werden auch an Privatpersonen vermittelt. Doch die sind in Wahrheit für Konsumenten keineswegs vorteilhaft. Lesen Sie

VORSICHT, FALLE!
Computer + Telekom - 29.08.2013 ,KONSUMENT 9/2013

Mobiles Internet Warnung nicht erforderlich

Wird das im Vertrag vereinbarte Datenlimit überschritten, muss der Provider warnen oder den Zugang verlangsamen – aber nicht in jedem Fall.

Seite: 123456 weiter
KONSUMENT-Probe-Abo