Unser aktuelles Produktsortiment:

KONSUMENT 1/2013: Teure Luft, freche Mogelpackungen (Bild: VKI/erwin Haberl)

KONSUMENT 1/2013

Teure Luft: freche Mogelpackungen


52 Seiten

Veröffentlichung: 27.12.2012

Preis: € 4,50


Zahlbar via Online-Zahlung , Zahlungsanweisung (Erlagschein)
Inhalt

Tests und Reports sind kostenpflichtig, alle anderen Artikel frei.

TestZeit für Brei

Aufs Korn genommen

Volldampf am Bügelbrett

Bei akutem allergischen oder nicht allergischen Schnupfen

Für alle Fälle gerüstet

"Smart" fernsehen

3 Proben nicht kältefest

ReportKassasturz

Einfach durchklicken

Finanz zahlt mit

Lotteriespiel mit dem Alter

Kleine App-Kunde für Einsteiger

Salzstreuung geht auch anders

Einstiegshilfe

Luft-Geschäfte

Sparen mit KONSUMENTGeldfresser raus

Kurz & KnappMehr Fahrräder als Autos

Anspruch auf Ausgleichsleistung

Plus 28 Prozent

Weniger Geschäfte

Aktualisierung der Version

Lieblingsgemüse der Österreicher

Stornogebühr bei Airline-Streik

Benzoide können schaden

Drei neue Geräte im Kurztest

AufgespiesstSchluss mit den Tricks

InternKonsumentenorganisationen starten Aktion

CartoonHäufig ist weniger drin als vermutet

Ein Fall für KonsumentAutomatische Vertragsverlängerung

Ersatzzahlung für beschädigtes Gepäck

Falsch beraten und geplant

Panne bei Vertragsanpassung

LeserbriefeIhre Meinung ist uns wichtig

Lebensmittel-Check
In Italien hergestellt

Computer-Tipp
Kostenloser Virenscanner für private Zwecke

Medizin kompakt
Nicht für Kinder unter 12

... macht gesünder

Herzprobleme vorprogrammiert

Leserfragen
Gefährlich?

Vitamingehalt unverändert

Schädlich?

Verstoß gegen Urheberrecht

Online-Umfrage
Beim Radfahren

Vor den Vorhang
Günstige Reparatur

Ausguss-Stoppel ausgetauscht

Neuer Stift zugesandt

Neue Schere zugeschickt

Zurückgenommen

Ersatzteile für ein Carrera-Auto

Verlorenes Mobiltelefon

Gratis Auffangschale

Neue Kühl-Gefrier-Kombi erhalten

Vorsicht, Falle!
Kein Zurück

Hinter den Vorhang
Geld für extra Teller

Gefährliche Produkte
Rückrufaktion

Brandgefahr

Kfz-Rückrufaktion

Verunreinigung festgestellt

Rückrufaktion

Kunde König
Nur kein schlechtes Gewissen