KONSUMENT-Preisvergleich über 100 Skigebiete 2019/2020 in Österreich

Skigebiete im Vergleich

Ticket-Preise, Pisten, Angebote

Seite 1 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 12/2019 veröffentlicht: 19.11.2019

Inhalt

Preisvergleich: Ticketpreise von mehr als 100 österreichischen Skigebieten. Das teuerste Skigebiet: einmal mehr Kitzbühel. Das billigste ist das kleine Naturschneeskigebiet Wachtberglifte in Oberösterreich.

Auch im sechzehnten Jahr unserer Markterhebung unter den heimischen Skigebieten geht’s mit den Preisen bergauf – heuer im langjährigen Vergleich sogar ziemlich geschmalzen. Im Durchschnitt legten die Preise für Erwachsenen-Tageskarten im Vergleich zum Vorjahr um 3,4 Prozent zu. Traditionell noch steiler steigen die Preise für 6-Tages-Tickets für Erwachsene, so auch heuer: um 3,9 Prozent im Vergleich zur Vorjahreserhebung.

58 Euro in Kitzbühel

Als teuerstes Skigebiet Österreichs fest im Sattel sitzt Kitzbühel. In der Hauptsaison legt ein Erwachsener dort heuer 58 Euro für eine Tageskarte ab. Es folgen mit 56,50 Euro ex aequo Arlberg, Saalbach und die Schmittenhöhe – dazu später mehr. Die teuersten 6-Tages-Tickets für Erwachsene finden sich in Ischgl/Samnaun (307,50 Euro), Sölden und Obergurgl-Hochgurgl (beide 302,50 Euro). Die 300-Euro-Marke wurde erstmals überschritten!

18 Euro für Wachtberglifte

Am günstigsten carvt man die Hänge der Wachtberglifte in Weyregg am Attersee hinunter. Und zwar um 18 Euro für eine Erwachsenentageskarte. Vorausgesetzt, Frau Holle spielt mit. Das kleine Skigebiet mit 3 Schleppliften und 4 Pistenkilometern in Oberösterreich ist nämlich eines der wenigen verbliebenen Naturschnee-Skigebiete Österreichs. Schneekanonen sucht man hier vergebens.

Auch die Viehberglifte in Sandl in Oberösterreich (unweit der Grenze zu NÖ) setzen ganz auf Naturschnee. Und bieten ihre Tickets zu sehr fairen Preisen an. Die Tageskarte kostet 20,50 Euro. Die Nummer 3 unter den günstigen Skigebieten Österreichs hat Schneekanonen: In Raggal (Vorarlberg) zahlt ein Erwachsener für einen Tag Skifahren 22,50 Euro.

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
Wachtberglifte, Viehberglifte, Raggal/Großes Walsertal, Wenigzell Schneeland, Königsberg–Hollenstein/Ybbs, Zahmer Kaiser–Walchsee, Falkert Heidi Alm, Schneeberg/Wunderwiese, Forsteralm, Flattnitz, Elfer/Stubaital, Mieders, Emberger Alm, Glungezer/Tulfes, Imster Bergbahnen, Kitzbühel–Gaisberg (lokal), Unterberg–Pernitz, Rofan/Maurach, Petzen, Rangger Köpfl/Oberperfuss, Hochrindl, Koralpe, Kitzbühel (Region), Arlberg (Ski Arlberg), Saalbach–Hinterglemm–Leogang–Fieberbrunn, Schmittenhöhe, Ischgl/Samnaun, Sölden, Zillertal–Spieljoch (lokal), Ski Amadé–Flachau–Wagrain, Silvretta Montafon, Zillertal 3000, Zillertal Arena, Ski Amadé–Hauser Kaibling, Obergurgl, Hochgurgl, Serfaus–Fiss–Ladis, Wilder Kaiser SkiWelt–Brixental, Stubaier Gletscher, Arlberg (Ski Arlberg) Vorarlberg/Nordtirol, Brandnertal Vorarlberg, Laterns Gapfohl Vorarlberg, Oberstdorf Kleinwalsertal (Region) Vorarlberg/Bayern, Oberstdorf–Söllereck (lokal) Vorarlberg/Bayern, Raggal/Großes Walsertal Vorarlberg, Silvretta Montafon Vorarlberg, Silvretta–Kristberg (lokal) Vorarlberg, Sonnenkopf–Klostertal Vorarlberg, Alpbachtal–Wildschönau Nordtirol, Axamer Lizum Nordtirol, Bergeralm Nordtirol, Christlum/Hochalmlifte Nordtirol, Elfer/Stubaital Nordtirol, Galtür Silvapark Nordtirol, Glungezer/Tulfes Nordtirol, Hochkössen Nordtirol, Hochzeiger/Pitztal Nordtirol, Imster Bergbahnen Nordtirol, Ischgl/Samnaun Nordtirol/Schweiz, Kaunertaler Gletscher & Fendels Nordtirol, Kitzbühel (Region) Nordtirol, Kitzbühel–Gaisberg (lokal) Nordtirol, Kühtai–Hochoetz Nordtirol, Lermoos–Grubigstein Nordtirol, Mieders Nordtirol, Muttereralm Nordtirol, Nordkette Innsbruck Nordtirol, Obergurgl, Hochgurgl Nordtirol, Patscherkofel Nordtirol, Rangger Köpfl/Oberperfuss Nordtirol, Reschenpass/Nauders Nordtirol/Südtirol, Reutte/Vitales Land Nordtirol, Rofan/Maurach Nordtirol, Schlick 2000 Schizentrum Nordtirol, Serfaus–Fiss–Ladis Nordtirol, Sölden Nordtirol, Stubaier Gletscher Nordtirol, Vent Nordtirol, Wilder Kaiser SkiWelt–Brixental Nordtirol, Zahmer Kaiser–Walchsee Nordtirol, Zillertal 3000 Nordtirol, Zillertal Arena Nordtirol/Salzburg, Zillertal–Spieljoch (lokal) Nordtirol, Großglockner Resort Kals–Matrei Osttirol, Hochpustertal/Sillian Osttirol, Lienz/Zettersfeld und Hochstein Osttirol, Obertilliach–Golzentipp Osttirol, St. Jakob i. D./Skizentrum Osttirol, Ankogel Hochgebirgsbahnen Kärnten, Bad Kleinkirchheim/St. Oswald Kärnten, Emberger Alm Kärnten, Falkert Heidi Alm Kärnten, Flattnitz Kärnten, Grossglockner/Heiligenblut Kärnten, Hochrindl Kärnten, Katschberg–Aineck Kärnten/Salzburg, Koralpe Kärnten, Mölltaler Gletscherbahnen Kärnten, Nassfeld Kärnten, Petzen Kärnten, Turracher Höhe Kärnten, Abtenau/Karkogel Salzburg, Grosseck/Speiereck Salzburg, Lofer–Almenwelt Salzburg, Obertauern Salzburg, Postalm Arena Salzburg, Rauris Salzburg, Saalbach–Hinterglemm–Leogang–Fieberbrunn Salzburg/Nordtirol, Schmittenhöhe Salzburg, Ski Amadé–Flachau–Wagrain Salzburg, Ski Amadé–Eben/Pongau (lokal) Salzburg, Weißsee Gletscherwelt – Uttendorf Salzburg, Werfenweng Salzburg, Dachstein West (Region) Oberösterreich, Dachstein West–Feuerkogel (lokal) Oberösterreich, Dachstein West–Krippenstein (lokal) Oberösterreich, Forsteralm Oberösterreich, Hinterstoder–Höss Oberösterreich, Hochficht Oberösterreich, Kasberg Oberösterreich, Viehberglifte Oberösterreich, Wachtberglifte Oberösterreich, Wurzeralm Oberösterreich, Kreischberg/Murau Steiermark, Loser–Altaussee Steiermark, Mariazell–Bürgeralpe Steiermark, Planneralm Steiermark, Präbichl Steiermark, Riesneralm–Donnersbachwald Steiermark, Ski Amadé–Hauser Kaibling Steiermark, Stuhleck Steiermark, Tauplitz Steiermark, Wenigzell Schneeland Steiermark, Annaberg Niederösterreich, Gemeindealpe–Mitterbach Niederösterreich, Hochkar Niederösterreich, Königsberg–Hollenstein/Ybbs Niederösterreich, Mönichkirchen–Mariensee Niederösterreich, Ötscher Niederösterreich, Schneeberg/Wunderwiese Niederösterreich, Semmering Zau[:ber:]g Niederösterreich, Unterberg–Pernitz Niederösterreich

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.
WARUM ZAHLEN?

Abonnenten, melden Sie sich hier an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

58 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

36 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5,80 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
8 Stimmen

Kommentare

  • @GGRR
    von REDAKTION am 22.11.2019 um 10:55
    Aus Ressourcengründen können wir leider nicht jedes Skigebiet in unsere Preiserhebung inkludieren. Wir versuchen, eine für jedes Bundesland möglichst repräsentative Auswahl zu treffen. Um die Vergleichbarkeit der Preise über die Zeitachse zu gewährleisten, verändern wir diese Auswahl auch weitestgehend nicht. Freundliche Grüße, Die Redaktion
  • Innerkrems
    von GGRR am 22.11.2019 um 10:13
    Warum gibt es von Ihnen über das Schigebiet INNERKREMS (Kärnten) + SCHÖNFELD (Salzburg) keine Liftpreisangaben?
    Ersuche zukünftig um Berücksichtigung!
    MfG Günther Gfrerrer