KONSUMENT.AT - Skihelme - Nichts verändern, richtig pflegen

Skihelme

Im Visier

Seite 10 von 14

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 12/2014 veröffentlicht: 20.11.2014, aktualisiert: 24.04.2015

Inhalt

Nichts verändern, richtig pflegen

Lassen Sie die Finger von eigenmächtigen Veränderungen am Helm. Sie stellen ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar! Auch die Hersteller weisen in ihren Gebrauchsanleitungen darauf hin, dass z.B. Actionkameras die Sicherheit eines Helms beeinträchtigen können. Selbst Bemalungen oder Lackierungen sind problematisch. Auf keinen Fall dürfen Sie Ihren Helm anbohren, um was auch immer darauf zu montieren.

Pflegetipps

Reinigen Sie Innenfutter, Kinnriemenpad und Schaumstoffauflage des Visiers am Ende der Skisaison mit einem feuchten Tuch. Verwenden Sie eine milde Seifenlösung als Reinigungsmittel. Nach dem Trocknen den Helm am besten in einem Helmsack, den die Hersteller meist mitliefern, aufbewahren.

Achtung: Niemals einen feuchten Helm in den Sack stecken, sonst droht Muffelgefahr oder gar Schimmelbefall! Werfen Sie außerdem einen Blick in die Bedienungsanleitung und beachten Sie spezifische Pflegehinweise.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
42 Stimmen
Weiterlesen

Kommentare

  • Weitere Skihelme
    von REDAKTION am 21.01.2015 um 11:47

    Wir haben die Ergebnisse der nachgetesteten Helme in den Testbericht und in die Testtabelle eingetragen.

    Ihr KONSUMENT-Team

  • 4 weitere ??? Skihelme mit integriertem Visier
    von vacrn01 am 20.01.2015 um 13:20
    Gibt es bereits den Test der zusätzlichen Skihelme? MfG
  • Vier weitere Skihelme
    von REDAKTION am 09.12.2014 um 16:57
    Derzeit sind wir noch am Testen der vier weiteren Helme. Da die Untersuchungen umfangreich sind und neben der technischen Prüfung auch ein Praxistest durchgeführt wird, liegen die endgültigen Ergebnisse vermutlich erst nach Weihnachten vor. Ihr KONSUMENT-Team
  • 4 weitere ??? Skihelme mit integriertem Visier
    von Hansi1951 am 08.12.2014 um 12:17
    Wo finde ich die weiteren 4 Test Skihelme mit integriertem Visier ? Gruß Kurz Hans