Staubsauger

Vorwerk vorn

Seite 3 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 3/2013 veröffentlicht: 21.02.2013

Testtabelle: Bodenstaubsauger

bei gleicher Punktezahl Reihung alphabetisch

AusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblenden
Vorwerk A1Bosch A2Bosch A2Miele A3Miele A3Siemens A4Panasonic A5Rowenta A6AEG-Electrolux A7Dyson A8Philips A9
Tiger VT265 (4)ErgomaxxProfessional 1000 BSG81000ErgomaxxProfessional 1000 BSG81000mit BBZ145EBS5781 EcoLine (9)S5781 EcoLine mit SEB 234L (9)Q4.0 Green Power Allergy VSQ4GP1264MC-CG712RO5921 Silence Force ExtremeErgospace AESG301DC37 AllergyMuscleheadFC8146 EasyLife
Bild: Vorwerk Tiger VT265Bild: Bosch ErgomaxxProfessional 1000 BSG81000Bild: Bosch ErgomaxxProfessional 1000 BSG81000mit BBZ145EBBild: Miele S5781 EcoLineBild: Miele S5781 EcoLine mit SEB 234LBild: Siemens Q4.0 Green Power Allergy VSQ4GP1264Bild: Panasonic MC-CG712Bild: Rowenta RO5921 Silence Force ExtremeBild: AEG-Electrolux
 Ergospace AESG301Bild: Dyson DC37 AllergyMuscleheadBild: Philips FC8146 EasyLife
Kurzbeschreibung Testsieger. Saugt sehr gut, als Einziger an Fußleisten gut. Sehr gutes Staubrückhaltevermögen. Ein-Aus-Schalter und Saugkraftregulierung am Griff. Großer Staubbeutel. Kein Teleskoprohr. Teuer.Sehr gut für Polster. Große Polsterdüse, empfehlenswert zur Faseraufnahme. Saugt Teppich gut, Hartboden sehr gut. Sehr gutes Staubrückhaltevermögen. Steckdose für Elektrobürste.Sehr gut auf Teppich, auch bei der Faseraufnahme. Gut auf Hartboden. Ungünstig an Fußleisten und auf Treppen. Anbringen des Zuleitungskabels und Reinigen der Bürste aufwendig. Laut.Saugt gut. Sehr gutes Staubrückhaltevermögen. Langes Saugrohr. Griff mit elektrischem Leistungsregler, Stand-by-Taste für Saugpausen. Motorstopp in Parkstellung. Steckdose für Elektrobürste.Saugt auf Teppich nicht besser als mit Standarddüse. Ungünstig an Fußleisten und Treppen. Anbringen des Zuleitungskabels und Reinigen der Bürste aufwendig.Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Saugt Teppich gut, Hartboden sehr gut. Große Polsterdüse, empfehlenswert zur Faseraufnahme von Polstern. Sehr gutes Staubrückhaltevermögen.Knapp gut. Saugt insgesamt gut, durchschnittliches Staubrückhaltevermögen. Staubbeutel lässt sich nicht verschließen. Saugton unangenehm. Extras: Hartboden-düse, kleine Bürste zwischen Rohr und Düse.Sehr leise sowohl auf Teppich als auch auf Hartboden. Sehr geringer Stromverbrauch. Saugt insgesamt durchschnittlich, Fasern von Teppichen nur weniger zufriedenstellend. Griff mit Möbelbürste, Hartbodendüse zusätzlich.Leicht. Wiegt nur 6,9 Kilo. Saugt durchschnittlich, Fasern von Polstern weniger zufriedenstellend. Sehr gutes Staub-rückhaltevermögen. Großer Aktionsradius. Kleiner Staubbeutel. Gelbes Gummiband als Stoßschutz für Türen und Möbel.Schwach auf Teppich. Sehr gut auf Hartboden und in Ritzen. Sehr gutes Staubrückhaltevermögen. Leeren der Staubbox und Auswaschen des Filters unhygienisch. Schlauch im Dauertest gerissen. Laut.Saugt insgesamt weniger zufriedenstellend, Teppiche und Ritzen nicht zufriedenstellend. Mit mitgelieferter Hartbodendüse reinigt er Ritzen wesentlich besser. Leeren der Staubbox, Abklopfen und Auswaschen der Filter unhygienisch, zum Teil umständlich.
Richtpreis in € 1.010,–250,–410,–329,–519,–200,–149,–255,–180,–469,–160,–
Preis Staubbeutel/Stk.in € 3,802,752,753,–3,–2,753,152,751,99entfälltentfällt
Kosten Abluftfilter in € entfällt30,– (6)30,– (6)  (10)  (10)30,– (6)9,336,9924,95  (14)7,50
Kosten Motorschutzfilter € 6,–  (7)  (7)  (10)  (10)5,25 (7)1,–20,– (12)3,6030,– (12)0,–
TESTURTEIL GUTGUTGUTGUTGUTGUTGUTDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHWENIGER ZUFRIEDENSTELLEND
Prozente 7670707070706056484224
AUSSTATTUNG            
Verwendete Düse (1) ElektroStandardElektroStandardElektro, StandardStandardStandardStandardStandardAutomatikStandard
Vlies-Staubbeutel/Staubbox BeutelBeutelBeutelBeutelBeutelBeutelBeutelBeutelBeutelStaubboxStaubbox
Hepa-Abluftfilter (2) -******- (13)** (14)*
Elektrobürste *-*-*------
Turbobürste -----------
Automatikdüse ---------*-
Bodendüse (Teppich/Hartboden) -******-***
Teppichdüse -----------
Hartbodendüse ------**--*
Polsterdüse ***********
Fugendüse ***********
Möbelbürste ---**-*****
Saugpinsel -----------
Leistung in W laut Anbieter 1000 (5)10001150 (5)13001450 (5)120014001000135013001600
Leistung in W gemessen 1030 (5)12721422 (5)13431493 (5)12781297902117513991435
Nutzbares Volumen des Staubbehälters in l gemessen 4,03,03,02,62,62,92,82,41,42,01,6
Aktionsradius in m gemessen 11,012,213,29,59,610,310,411,212,99,59,9
Länge des Saugrohrs in cm gemessen 9467–10867–10857–11657–11667–10860–9861–9360–9258–9156–92
Gewicht in kg gemessen 8,77,49,68,310,77,07,78,06,97,67,7
Gehäuselänge (ohne Anschlüsse) in cm ca. 43,45050494947,250,350,6394943,5
Gehäusebreite (ohne Anschlüsse) in cm ca. 3331312828313229312731
Gehäusehöhe (ohne Anschlüsse) in cm ca. 2627272323262629293623
Automatische Kabelaufwicklung ***********
Ein-/Ausschalter am Sauggriff *----------
Filterwechselanzeige ***********
Elektronische Leistungswahl am Sauggriff *--**------
Elektronische Lestungswahl am Gerät -**--****-*
Nebenluftsteller am Sauggriff ------*****
Gerätesteckdose -****------
Abstellposition waagrecht ***********
Abstellposition senkrecht *********-*
Aufbewahrung von Kleindüsen im/am Gerät ---**---*--
Düsenhalter am Rohr/Schlauch -**--***-**
SAUGEN 45%sehr gutgutgutgutgutgutgutdurchschnittlich (8)durchschnittlich (8)durchschnittlich (8)weniger zufriedenstellend (8)
Staubaufnahme Teppichboden sehr gutgutsehr gutgutgutgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellendnicht zufriedenstellend
Staubaufnahme Hartboden sehr gutsehr gutgutgutgut (11)sehr gutsehr gutdurchschnittlichdurchschnittlichsehr gutdurchschnittlich
Staubaufnahme aus Ritzen sehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gut (11)sehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutnicht zufriedenstellend
Staubaufnahme an Ecken und Kanten (Fußleisten) gutdurchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlich
Faseraufnahme vom Teppichboden sehr gutgutsehr gutgutsehr gutgutgutweniger zufriedenstellenddurchschnittlichweniger zufriedenstellenddurchschnittlich
Faseraufnahme von Polstern (3) sehr gutsehr gutsehr gutgutgutsehr gutgutgutweniger zufriedenstellendgutgut
HANDHABUNG 30%gutgutgutgutgutgutdurchschnittlichdurchschnittlichgutdurchschnittlichdurchschnittlich
Bedienungsanleitung sehr gutsehr gutgutsehr gutgutsehr gutgutgutgutdurchschnittlichgut
Montage, Demontage durchschnittlichgutdurchschnittlichgutdurchschnittlichgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichgutdurchschnittlich
Griffe gutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgut
Schalter, Anzeigen gutgutgutgutgutgutgutgutdurchschnittlichgutgut
Saugen auf Teppichboden durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichgut
Saugen auf Hartboden gutgutgutgutgutgutgutgutgutgutgut
Saugen auf Treppen durchschnittlichgutweniger zufriedenstellendgutweniger zufriedenstellendgutgutgutgutdurchschnittlichdurchschnittlich
Saugen auf Polstern (3) durchschnittlichgutgutgutgutgutdurchschnittlichdurchschnittlichgutdurchschnittlichgut
Staubbeutel, Filter wechseln, Staubbox leeren gutgutgutgutgutgutdurchschnittlichgutdurchschnittlichweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellend
Reinigung der Düsen durchschnittlichgutdurchschnittlichgutdurchschnittlichgutgutgutgutgutgut
Tragen des Gerätes durchschnittlichgutdurchschnittlichgutdurchschnittlichgutgutgutgutdurchschnittlichgut
Aufbewahrung durchschnittlichgutgutgutgutgutgutdurchschnittlichgutdurchschnittlichgut
UMWELTEIGENSCHAFTEN 15%gutgutdurchschnittlichgutgutgutdurchschnittlichsehr gutsehr gutdurchschnittlichdurchschnittlich
Staubrückhaltevermögen sehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutdurchschnittlichgutsehr gutsehr gutgut
Geräusch auf Teppichboden durchschnittlichdurchschnittlichlaut (8)leisedurchschnittlichleiselautsehr leiseleiselaut (8)laut
Geräusch auf Hartboden lautlaut (8)lautlautlaut (11)lautlautsehr leisedurchschnittlichlautlaut
Stromverbrauch geringgeringgeringdurchschnittlichgeringgeringgeringsehr geringgeringdurchschnittlichdurchschnittlich
Schadstoffe geringgeringgeringgeringgeringgeringgeringgeringgeringgeringgering
HALTBARKEIT 10%sehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutdurchschnittlichsehr gut
Motordauerprüfung sehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gut
Stoß- und Fallprüfung sehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutdurchschnittlich (8)sehr gut
sehr gut (++), gut (+), durchschnittlich (o), weniger zufriedenstellend (-), nicht zufriedenstellend (- -)
...für Geräusch auf Hartboden und
für Geräusch auf Teppichboden : sehr leise (++), leise (+), durchschnittlich (o), laut (-), sehr laut (- -)
...für Schadstoffe und
für Stromverbrauch : sehr gering (++), gering (+), durchschnittlich (o), hoch (-), sehr hoch (- -)
...für TESTURTEIL:
Zeichenerklärung:
* = ja
- = nein
Preise: Jänner 2013
(1)
Standarddüse, Automatikdüse, Elektrobürste
(2)
Hepa: High Efficiency Particulate Air Filter, hochwirksamer Partikelfilter
(3)
geprüft mit Polsterdüse
(4)
laut Anbieter Produktname in Kobold VT265 geändert
(5)
inklusive Elektrobürste
(6)
Hepafilter
(7)
waschbar, über Kundendienst zu beziehen
(8)
führt zur Abwertung
(9)
Auslaufmodell
(10)
in Staubbeutelpackung enthalten
(11)
Geprüft mit Standarddüse (Bodendüse). Laut Anbieter ist die Bodendüse für Hartboden besser geeignet als die Elektrobürste.
(12)
fünf Jahre Garantie
(13)
Motorschutzfilter als Hepa-Filter
(14)
laut Anbieter lebenslanger Hepa-Filter
Prozentangaben = Anteil am Endurteil

  • (A1) Vorwerk Austria GmbH & Co KG, Schäfferhofstraße 15, A-6971 Hard, 05574 68 55-0 www.vorwerk.at
  • (A2) BSH Hausgeräte GmbH, Quellenstraße 2, A-1100 Wien, 01 605 75-0 www.bosch-home.com/at
  • (A3) Miele GmbH, Mielestraße 1, A-5071 Wals, 050 80 08 00 www.miele.at
  • (A4) BSH Hausgeräte GmbH, Quellenstraße 2, A-1100 Wien, 01 605 75-0 www.www.siemens-home.at
  • (A5) Panasonic Deutschland, Winsbergring 15, D-22526 Hamburg, +49 40 85 49-0 www.panasonic.at
  • (A6) SEB Österreich Handels GmbH, Liebermannstraße A02 702, Campus 21, A-2345 Brunn am Gebirge, 01 866 70-299 00 www.rowenta.at
  • (A7) Electrolux Hausgeräte GmbH, Herziggasse 9, A-1230 Wien, 01 866 40-0 www.aeg.at
  • (A8) Dyson Austria GmbH, Engerthstraße 151, A-1020 Wien, 01 280 72 50 www.dyson.at
  • (A9) Philips Austria GmbH, Triester Straße 64, A-1100 Wien, 01 601 01-0 www.philips.at

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
43 Stimmen
Weiterlesen

Kommentare

  • Miele Elektrobürsten
    von REDAKTION am 21.05.2013 um 10:50
    Beim getesteten Miele Gerät haben Standarddüse und Elektrodüse den Teppichboden gleich gut gereinigt – die Elektrodüse war bei der Faseraufnahme vom Teppichboden besser, die Standarddüse bei der Staubaufnahme an Ecken und Kanten (Fußleisten). Beide Düsen erhielten das Urteil gut für Saugen (siehe Tabelle). Beim Bosch Staubsauger und bei Vorwerk hat die Elektrobürste den Teppich sehr gut gesaugt – deshalb die Aussage "meist deutlich sauberer". Eine Elektrobürste sollte man allerdings nur bei kurzflorigen, strapazfähigen Teppichen verwenden. Ihr Konsument-Redaktionsteam
  • Miele-Elektrobürsten
    von Mag Zirnig am 28.04.2013 um 17:48
    Bei Miele kommt der Strom für Elektrobürsten nicht unbedingt über ein angeklemmtes Kabel. Es gibt das Modell Premium 8000 mit 2.200 Watt, bei dem - wie bei Vorwerk - alles im Schlauch/Rohr unsichtbar integriert ist. Es kostet knapp 700 Euro. Vor zehn Jahren bot Miete diese Ausführung noch bei seinen Standardmodellen an wie z.B. beim Modell S456i, das bei mir zu Hause steht. Das Preis/Leistungsverhältnis hat sich also inzwischen verschlechtert. Abgesehen davon stellt sich die Frage, ob eine Miele-Elektrobürste überhaupt sinnvoll ist. Im Test-Artikel heißt es „die Elektrobürste des S-5781 saugt nicht besser als die Standarddüse“. Bei den Details zu den Elektrobürsten ist hingegen von der „ebenfalls guten Elektrobürste des S-5781“ die Rede und davon, dass man mit Elektrobürsten „Teppiche meist deutlich sauberer“ bekommt. Beides zugleich kann wohl nicht zutreffen.
  • AW: Preiswirrwarr
    von ET am 27.02.2013 um 09:46
    Beim Test ist keineswegs der günstigste Verkaufspreis angegeben. Schon bei Amazon ist der zweitgereihte Bosch-Sauger günstiger als in der Tabelle. Unter Geizhals ist eventuell ein noch günstigerer Anbieter zu finden. Bezüglich dem Heranziehens eines merklich teureren Gerätes zum Vergleich: genau das finde ich äußerst positiv, da ich dadurch wesentlich besser abschätzen kann, ob sich eine derart hohe Investition auf Grund der Testergebnisse denn überhaupt lohnt.
  • Preiswirrwarr
    von REDAKTION am 26.02.2013 um 16:43

    An fgrill: Das Preisband bei diesem Test ist tatsächlich breit. Das liegt vor allem daran, dass wir ein Gerät von Vorwerk, nach dem unsere Leser immer wieder fragen, ins Testfeld aufgenommen haben. Einen – wie Sie schreiben – Preiswirrwar, verursachen nicht wir, sondern die Hersteller, von denen auch unsere Preisangaben stammen. Sie beanstanden die viel zu knappe Handelsspanne im regulären Handel und kennen sich da offenbar aus: Wie hoch oder niedrig ist denn die Handelsspanne bei Staubsaugern, die zu den von uns genannten Preisen verkauft werden? Die Lautstärke der einzelnen Sauger haben wir in unserer online-Tabelle mit „++ = sehr leise, + = leise, ○ = duchschnittlich, – = laut, – – = sehr laut“ angegeben. Mit der von Ihnen geforderten physikalischen Maßeinheit können nur Experten etwas anfangen.

    Gekaufter Test? Nein, wir sind nicht korrupt, wenn Sie das gemeint hatten. Kaufen kann man unsere Tests nur in der Trafik oder als Abo.

    Ihr KONSUMENT-Team

  • Staubsauger
    von REDAKTION am 26.02.2013 um 16:41

    An edguttmann: Wir haben uns diesmal zwei Bosch-Geräte mit Staubbeutel angesehen. Das Gerät, auf das Sie sich beziehen, ist eines mit Staubbox und wurde im Frühjahr 2011 getestet (KONSUMENT 4/2011. Die von Ihnen zitierte Website hat übrigens keine Genehmigung, unsere bzw. die Testergebnisse der deutschen Stiftung Warentest zu veröffentlichen und verdient ihr Geld mit Verkaufspovisionen bei Amazon. Sie ist ein schönes Beispiel dafür, wie man mit vernachlässigbaren Kosten an der Arbeit anderer mitschneiden kann.

    Ihr KONSUMENT-Team

Bild: VKI