KONSUMENT.AT - Hilfe zur Volltextsuche - Volltextsuche 2: Platzhalter und Sonderzeichen

Hilfe zur Volltextsuche

Suchen, finden, filtern, sortieren

Seite 2 von 2

Konsument 5/2010 veröffentlicht: 25.03.2010, aktualisiert: 17.10.2013

Inhalt

Volltextsuche 2: Platzhalter und Sonderzeichen

UND-Suche

Wenn Sie zwei oder mehr Wörter mit Leerzeichen getrennt in unser Suchfeld eingeben, dann werden sie wie eine UND-Verknüpfung behandelt. Die Trefferliste zeigt jene Artikel, die sowohl das erste als auch das zweite, dritte ... Wort enthalten. Somit können Sie Ihre Suchergebnisse einschränken. Allerdings finden Sie relevante Artikel, die nur eines dieser Wörter beinhalten nicht mehr. Bedenken Sie dies, wenn Sie viele Wörter eingeben.

Wenn Sie ein Minuszeichen zwischen den Suchworten eingeben (ohne Leerzeichen dazwischen), wird der Begriff ebenfalls als UND-Suche gedeutet. Produktbezeichnungen wie z.B. LG-231 sollten gefunden werden.

ODER-Suche

Wenn Sie zwischen den Suchworten den Befehl OR eingeben, bekommen Sie um ein Vielfaches mehr Ergebnisse: Versicherung OR Geld - hier würden Treffer zu beiden Wörtern geliefert, auch wenn nur einer der Begriffe in einem Beitrag vorkommt.

AUSSCHLUSS-Suche

Wenn die Trefferliste zu lang ist, können Sie sie mit der Funktion Und-Nicht reduzieren.

Bsp.: Das Suchwort "Energie" liefert sehr viele Treffer. Wenn Sie alle Artikel mit dem Wort "Energie" erhalten, aber jene Beiträge mit dem Begriff "Strom" ausschließen möchten, geben Sie "Energie ‑Strom" (Energie "Leerzeichen" "Minuszeichen" Strom) ein. Dadurch schrumpft die Liste auf weniger Ergebnisse.

Schreibung und Sonderzeichen

Groß- und Kleinschreibung machen bei der einfachen Suchabfrage keinen Unterschied.

Einige Sonderzeichen wie z.B. + und %  … können teilweise zu unerwünschten Suchergebnissen führen. Für Abfragen, die ein "-" (Minus, Bindestrich) oder ein "§"-Zeichen enthalten haben wir eine brauchbare Lösung gefunden.