Unser aktuelles Produktsortiment:

KONSUMENT-Trinkwassertest

KONSUMENT-Trinkwassertest

Was steckt drin?

Lassen Sie Ihr Trinkwasser auf Pestizide, Nitrat und andere Schadstoffe testen.

Abonnenten loggen sich ein, geben das Produkt in den Warenkorb, tragen den Aboscheck-Code ein und bekommen den Wassertest bis 30.4. um 20 € billiger (also um 140 statt 160 Euro).
Abo-Scheck-Code: aboscheck032019
KEINE VERSANDKOSTEN


Veröffentlichung: 25.02.2019

Preis: € 160,00

+ Versand • Zahlungsarten: Online-Zahlung , Zahlungsanweisung (Erlagschein)

Maßgeschneiderter Test

Ein umfassender Trinkwassertest kostet bei der AGES (Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit) normalerweise mehrere hundert Euro. Gemeinsam mit den Kollegen der AGES haben wir einen maßgeschneiderten Wassertest zusammengestellt, der KONSUMENT-Leser nur 160 Euro kostet. Wir haben uns auf das Wesentliche beschränkt. Die AGES analysiert die Proben nicht auf alle 84 Pestizide laut Trinkwasserverordnung, sondern nur auf jene 25, die in der Vergangenheit mit Abstand am häufigsten in ihren Tests zu finden waren. Zum Beispiel Dicamba, ein Herbizid, das beim Mais-, Weizen- oder Gerstenanbau zur Anwendung kommt. 45 verschiedene Präparate, die dieses Pestizid beinhalten, sind in der EU zugelassen. Oder die häufig nachgewiesenen Abbauprodukte aus der Gruppe der Chloracetanilide (Metolachlor, Metazachlor). Diese Wirkstoffgruppe wird vorwiegend in Raps-, Soja-, Zuckerrüben- und Maiskulturen als Pflanzenschutzmittel eingesetzt.

Nitrat, Tenside und andere

Des Weiteren nehmen wir die drei gängigsten sogenannten Abwasserindikatoren unter die Lupe, also Stoffe, die die in Kläranlagen nicht restlos entfernt werden. - Details und die volle Liste der untersuchten Stoffe lesen Sie in unserem Artikel www.konsument.at/wassertest032019

Für Abonnenten billiger

Die Wasseranalyse kostet 160 Euro. - Abonnentinnen und Abonnenten (Login vorher nötig) bekommen den Test - befristet bis 27.3. - zum Vorzugspreis von 140 Euro im Abo-Scheck.

KONSUMENT-Wassertest mit der AGES (Foto: VKI)

Schritt 1:
Kaufen Sie dieses Produkt. Mit dem Kauf bestellen Sie Ihre Trinkwasseranalyse.

Schritt 2:
Sie erhalten von uns ein kleines Paket mit einem Fläschchen zur Entnahme ­einer Wasserprobe (siehe Bild oben), einer Anleitung und einem Formular zum Ausfüllen.

Schritt 3:
Schicken Sie das befüllte Fläschchen und das ausgefüllte Formular in einem Polster­kuvert oder einem kleinen Päckchen (günstigste Variante 4 Euro) an die ­Agentur für Ernährungssicherheit (AGES). Dafür liegt in den Unterlagen ein Etikett mit Adresse bei.

Schritt 4:
Zirka 2 bis 4 Wochen später bekommen Sie von der AGES das Analyseergebnis für Ihre Wasserprobe samt Erläuterungen zugeschickt.

Anmeldeschluss 30. April 2019

Einsendeschluss 15. Mai 2019 (Datum des Poststempels) an die AGES

Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo