Verein für Konsumenteninformation (VKI)

Wer wir sind, was wir tun

Seite 6 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 30.12.2009, aktualisiert: 08.01.2018

Inhalt

Globale Herausforderung

Konsumentenschutz macht längst nicht mehr vor nationalen Grenzen Halt. In einer globalisierten Waren- und Dienstleistungswelt kommt der internationalen Zusammenarbeit große Bedeutung zu. Wir machen uns daher auch in europäischen und internationalen Dachverbänden für die KonsumentInnen und ihre Rechte stark – unter anderem in der Interessenvertretung der KonsumentInnen in der EU (Bureau Européen des Unions de Consommateurs) und im Weltverband der Verbraucherorganisationen (Consumers International).

Gemeinschaftstests mit der Stiftung Warentest

Auch bilaterale Kooperationen mit anderen Verbraucherorganisationen haben sich aufgrund der weitgehend übereinstimmenden Marktstrukturen bewährt. Eine sehr enge Zusammenarbeit besteht seit Jahren mit der deutschen Stiftung Warentest – sei das nun in Form von Testübernahmen oder von gemeinsam durchgeführten Tests.

Effizienz durch Internationalität

Die ICRT (International Consumer Research and Testing Ltd) bildet auf der internationalen Ebene den organisatorischen Rahmen auf dem Gebiet der vergleichenden Warentests. Verbraucherverbände aus aller Welt finden sich hier zusammen, um an einer weitgehenden Vereinheitlichung der Testmethodik zu arbeiten. Das ermöglicht es, die umfangreichen und auch kostspieligen Testaktivitäten untereinander aufzuteilen und dadurch Zeit und Geld zu sparen. Der VKI veröffentlicht hier insbesondere Tests zu Autos, Digitalkameras, Handys und TV-Geräten.

 

KONSUMENT steht jetzt auch als E-Paper zur Verfügung!