TeleTEK: Defektes Faxgerät

Auch bei der Kamera

Seite 1 von 1

Konsument 12/2006 veröffentlicht: 10.11.2006

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 9/2006.

Entfernung von Staub im Objektiv kostete 90 Euro

Den Ärger mit TeleTEK kann ich nur teilen. Ich wollte meine Digitalkamera Canon PS Pro1 dort reparieren lassen (Staub aus dem Objektiv entfernen und überprüfen, warum der Zoomausschub wackelt). Zuerst war ich erstaunt, dass im Vorhinein 35 Euro für den Kostenvoranschlag zu bezahlen waren. Nach 13 Tagen erhielt ich einen KV über 576 Euro. Begründet wurde er damit, dass das komplette Objektiv getauscht werden müsste. Nach einiger Diskussion wurde der Staub im Objektiv um 90 Euro entfernt. Über den wackeligen Tele-Ausschub wurde nicht mehr geredet, und der ist auch wackelig geblieben. Bei genauem Ansehen der Kamera stellte ich im Nachhinein jedoch fest, dass die Frontlinse von jedem feinmechanisch Begabten durch Lösen dreier Schrauben demontiert und der Staub entfernt werden kann.

Johann Getele
Wien

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo