A1 Telekom Austria AG

Roaminggebühren

Seite 1 von 1

KONSUMENT 10/2014 veröffentlicht: 25.09.2014

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: A1 schrieb verrechnete Gebühren für Datenroaming gut.

Für die Zeit des 3-monatigen Praktikums meiner Tochter in Frankreich buchte ich für Ihr Handy ein Paket mit 100 Freiminuten, 100 SMS, 100 MB. Nach wenigen Tagen erhielt sie eine Mitteilung vom A1 Serviceteam, dass für das Datenroaming zusätzlich rund 250 Euro anfallen werden. Ich schrieb an A1 Telekom Austria AG – der Betrag wurde kulanterweise gutgeschrieben.

Dr. Wilhelm Klagian, LL.M.
E-Mai 

 

Mehr Beispiele für positive Erfahrungen von Verbrauchern lesen Sie

Haben auch Sie bereits gute oder schlechte Erfahrungen mit Unternehmen gemacht? Schreiben Sie uns!

  • Abonnenten: Als registrierter User von konsument.at können Sie Ihre Erlebnisse in unseren Foren posten.
  • Keine Abonnenten: Sind Sie nicht registriert, dann schreiben Sie Ihre Erfahrungen bitte an leserbriefe@konsument.at oder bestellen ein KONSUMENT-Abo bzw. eine Online-Tageskarte, um in den Foren posten zu können.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
1 Stimme
KONSUMENT-Probe-Abo