Standardprogramme

In Windows festlegen und ändern

Seite 1 von 1

KONSUMENT 1/2012 veröffentlicht: 20.12.2011

Inhalt

So bestimmen Sie, welches Programm standardmäßig eine bestimmte Art von Datei öffnet.

Ob Musik, Fotos, Texte etc. – wenn auf dem PC mehr als ein Programm installiert ist, mit dem man dieselbe Art von Dateien öffnen und bearbeiten kann, dann kann das mitunter sehr lästig werden. Beim Doppelklick auf eine solche Datei startet nämlich meist beharrlich jenes Programm, das man gar nicht verwenden möchte. Zum Teil besteht die Möglichkeit, im Zuge der Installation zu bestimmen, dass z.B. der neue Mediaplayer das Standardprogramm zum Abspielen von Musik sein soll. Aber was, wenn sich die Entscheidung dann doch als falsch herausstellt?

Standardprogramme festlegen

In allen Windows-Betriebssystemen gibt es daher die Möglichkeit, die Standardprogramme für bestimmte Dateitypen individuell festzulegen bzw. zu ändern. In Windows 7 und Vista führt der von Microsoft empfohlene Weg über >>Start/Standardprogramme/Standardprogramme festlegen<<. In einem Fenster finden Sie eine Liste von Programmen. Wenn Sie einen Eintrag mit dem Mauszeiger markieren, erscheint eine kurze Erläuterung dazu und Sie können das Programm als Standard festlegen. Die zweite Option – „Standards für dieses Programm auswählen“ (= das Treffen einer sehr differenzierten Auswahl) – setzt zusätzliche Kenntnisse voraus und ist für Laien eher verwirrend.

Windows-Explorer als Alternative zur Festlegung

Die alternative Möglichkeit zur Festlegung von Standardprogrammen führt in allen Windows-Betriebssystemen über den Windows-Explorer. Dort wählen Sie eine Datei, die Sie öffnen möchten, klicken mit der rechten Maustaste darauf und in der Folge auf >>Öffnen mit/Standardprogramm auswählen ...<<. Auch hier finden Sie eine Liste von Programmen, treffen Ihre Entscheidung, vergewissern sich, dass das Kästchen vor „Dateityp immer mit dem ausgewählten Programm öffnen“ angehakt ist, und klicken auf OK. Sollten Sie das gewünschte Programm wider Erwarten nicht in der Liste finden, obwohl Sie es installiert haben, können Sie es mit Klick auf >>Durchsuchen<< auf Ihrem Computer aufspüren.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
2 Stimmen
Bild: VKI