Word-Dokumente nebeneinander darstellen

Texte vergleichen

Seite 1 von 1

veröffentlicht: 05.03.2013

Inhalt

KONSUMENT-Computertipps: Wir zeigen, wie Sie Umwege vermeiden, Probleme lösen und informieren über nützliche Alternativen. - Diesmal: In Word können Sie zwei Dokumente parallel nebeneinander laufen lassen und so auf übersichtliche Art vergleichen.

Zwei Versionen des gleichen Dokuments am Bildschirm abzugleichen, ist bei umfangreicheren Texten keine leichte Aufgabe. Das im Office-Paket von Microsoft enthaltene Textverarbeitungsprogramm Word erleichtert dieses Vorhaben, indem es ermöglicht, zwei Dokumente parallel laufen zu lassen. Die einzige Voraussetzung ist, dass der Bildschirm breit genug ist.

Nebeneinander anzeigen

Öffnen Sie zunächst die beiden Textdokumente, die Sie vergleichen möchten. Eines davon befindet sich nun im Vordergrund. In Word 2003 klicken Sie danach auf >>Fenster/Nebeneinander vergleichen mit<< und wählen das in der Liste angezeigte zweite Dokument. In den späteren Word-Versionen heißt die Option >>Nebeneinander anzeigen<<, zu finden unter dem Karteireiter >>Ansicht<<.

Parallel scrollen

Wenn Sie nun mit dem Mausrad scrollen, bewegen sich beide Dokumente synchron. Möchten Sie diese Funktion abschalten, dann tun Sie dies in Word 2003 in dem kleinen Fenster, das zusammen mit der Parallelansicht der Dokumente aufgeschienen ist, bzw. in den aktuelleren Word-Versionen unter >>Ansicht/Synchroner Bildlauf<<.


In den KONSUMENT-Computertipps finden Sie auch Infos, wie Sie die Standardschriftart in Word ändernFormatierungen übertragen oder persönliche Daten in MS Office entfernen.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
3 Stimmen
KONSUMENT-Probe-Abo