Waschmaschinen

Langsam, aber sicher

Seite 1 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 9/2007 veröffentlicht: 22.08.2007

Inhalt

  • Vollwasserschutz gibt Sicherheit
  • Fast durchwegs gute Waschergebnisse
  • Lange Waschzeiten

Wasch- und Schleuderwirkung, Energie- und Wasserverbrauch – dies alles sind entscheidende Eckdaten für die Qualität einer Waschmaschine. Für den täglichen Betrieb ist jedoch auch die wassertechnische Sicherheit relevant. Was sich hier so trocken liest, bedeutet wichtige Vorkehrungsmaßnahmen zur Verhinderung eines Wasserschadens in der Wohnung.

Unterschiede beim Wasserschutz

Je nach Hersteller, Modell und Preiskategorie fallen der Umfang und die Bezeichnung des Wasserschutzes unterschiedlich aus. Mitunter gibt lediglich ein kleiner Zusatz im Namen einen Hinweis.Die minimalste Form eines zusätzlichen Wasserschutzes besteht jedenfalls in einem verstärkten Zulaufschlauch mit erhöhter Druckfestigkeit sowie einem ins Gerät integrierten Überlaufschutz, der dafür sorgt, dass die Trommel nicht überlaufen kann. Siemens/Bosch spricht hier beispielsweise von „Mehrfachwasserschutz“, Bauknecht von „Wasserstopp mit Mehrfachwasserschutz (MWS)“.

Ein wichtiges Plus an Sicherheit bringt ein Aqua-Stop-Schlauch. Hier besteht der Zulauf aus einem Innenschlauch, der von einem Außenschlauch umhüllt ist. Dieser hält bei einem Schaden des Innenschlauchs das austretende Wasser zurück. Zusätzlich unterbricht ein in den Schlauch integriertes Ventil die Wasserzufuhr direkt am Wasserhahn. Dieses System bietet aber keinen Schutz vor auslaufendem Wasser im Inneren des Gerätes!

Benennungsvielfalt und Abkürzungen

Bei Siemens/Bosch heißt diese Variante „Mehrfachwasserschutz – Aquastoppschlauch“, bei Bauknecht „Wasserstopp mit Mehrfachwasserschutz Plus (MWS+)“. Verfügbar ist der Aqua-Stop-Schlauch weiters bei AEG („AQUA-CONTROL Schlauch“), Zanussi („AQUA-STOP“), Gorenje („Aqua Stop“) und Elektra Bregenz („Aquasafe“).

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
Miele W 4146 WPS, Siemens WM 16 S 440, Electrolux EWN 16781, Bauknecht WAK 9660, Elektra Bregenz WAF 7460, Gorenje WA 64163, Zanussi ZWG 6161

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

Konsument-Abo komplett

48 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

Konsument-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
6 Stimmen
KONSUMENT-Lebensmittel-Check