Kühlschrank mit Beschichtung

Reduktion von Keimbelastungen möglich?

Seite 1 von 1

Konsument 10/2008 veröffentlicht: 23.09.2008

Inhalt

Sind Kühlschränke mit antibakterieller Beschichtung gefährlich?

Keine Gefahr aber überflüssig

Karin Baumgarten-Doblander Beschichtungen sollen die Keimbelastung reduzieren. Uns sind keine seriösen Forschungsergebnisse bekannt, die eine Gefahr durch derartige Beschichtungen beweisen würden. Fleisch, Wurst oder andere heikle Nahrungsmittel sollen verpackt gelagert werden und können daher nicht direkt mit Wand oder Regalboden in Kontakt kommen.

Daher kann man einen solchen Kühlschrank unbesorgt verwenden. Allerdings halten wir derartige Beschichtungen für überflüssig. Denn sie ersetzen nicht die regelmäßige gründliche Reinigung. Nur penible Sauberkeit verhindert, dass sich schädliche Keime im Kühlschrank ausbreiten können.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI