Werbung: Kinder angesprochen

Urteile gegen Spar

Seite 1 von 1

KONSUMENT 2/2012 veröffentlicht: 24.01.2012

Inhalt

"Hol Dir das Buch!" Die Werbeaktion des Handelsriesen Spar für das Stickersammelbuch "Wüsten und Steppen" richtete sich gezielt an Kinder: Kater Garfield, kindgerechte Wüstendarstellung ... Nun ist Werbung, die Kinder direkt anspricht und zum Kaufen animiert, verboten. Daher klagten wir dagegen. Das Landesgericht Salzburg erklärte per (noch nicht rechtskräftigem) Urteil diese Reklame für unzulässig. Ein wichtiger Schritt zum Schutz der Jüngsten vor aggressiver Werbung, denn bisher sind hierzulande noch sehr wenig Urteile zum Thema Werbung und Kinder ergangen.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo