Nagellacke

Glanz mit Ablaufdatum

Seite 1 von 7

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 5/2005 veröffentlicht: 20.04.2005, aktualisiert: 27.04.2005

Inhalt

  • Weniger als die Hälfte war „gut“
  • „Long-lasting“-Lacke nicht länger haltbar
  • Guter Nagellack muss nicht teuer sein

Sehr anspruchsvoll

Mit einem Nagellack will man mehr, als die Nägel für einen schönen Abend zu färben. Er sollte auch  haltbar sein, sodass der Lack nach einem arbeitsreichen Tag nicht abblättert. Und er sollte leicht aufzutragen sein, keine Schlieren hinterlassen, schnell trocknen und gut haften. Günstig ist es auch, wenn der Nagellack gleichmäßig deckt. Und letztendlich sollte sich das Farbkunstwerk ohne große Anstrengung schonend entfernen lassen. Kurz und gut: Ein moderner Nagellack muss hohen Ansprüchen gerecht werden. Das schafften nicht alle: Von 17 Nagellacken in unserem Test haben 7 „gut“ abgeschnitten, einer wurde mit „weniger zufriedenstellend“ bewertet.

Preisvergleich lohnt sich

Vorweg: Ein guter Nagellack muss nicht teuer sein. Der „Long Lasting Nail Colour“ von Müller/Rival de Loop hat um wohlfeile 2 Euro für 13 ml Zufriedenheit bei den Testpersonen hervorgerufen und wurde insgesamt als „gut“ befunden. Auch „Triple Power Nailpolish 3 in 1“ von Palmers/p2 ist ein insgesamt gutes Produkt zu einem sympathischen Preis (1,75 Euro für 10 ml). Mehr als das Siebenfache hingegen blättern Sie für „Gloss Wear Nail Enamel“ von Clinique oder „Pure Color Nail Lacquer“ von Estée Lauder hin und haben dennoch nur ein durchschnittliches Produkt in Händen, besser: an den Nägeln. Gut, aber teuer sind Nobelmarken wie Dior (Vernis Long Wearing Nail Lacquer) oder Helena Rubinstein (Ritual Color): Für diese Produkte, die dasselbe wie günstigere leisten, zahlen Sie bis zum Zehnfachen.

Trockenzeit beachten

Im Test zeigte sich, dass sich die einzelnen Marken in wenigen Details unterscheiden. Beim Trocknen zum Beispiel. Generell muss man für alle Lacke eine Trockenzeit von etwa zehn Minuten einplanen, der „zweite Anstrich“ kann jedoch schon nach etwa drei Minuten erfolgen. Die sieben mit „gut“ bewerteten Produkte trocknen auch gut, Sans Soucis (Long Lasting), Clinique (Gloss Wear Nail Enamel) und Shiseido (The Makeup Nail Lacquer) trockneten langsamer als die anderen Produkte. Ein Bonus für alle getesteten Nagellacke: Sie lassen sich gut und ohne Komplikationen auftragen und auch problemlos wieder entfernen.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
1 Stimme
Weiterlesen
KONSUMENT-Probe-Abo