Danone Activia Crunchy

Angaben zur Mindesthaltbarkeit gesucht

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 16.12.2014

Inhalt

   Was Konsumenten alles zugemutet wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: ein Becher Joghurt mit Müsli von Danone, bei dem die Angaben zur Mindesthaltbarkeit auf den ersten Blick kaum vollständig lesbar sind.

 

Das steht drauf: Danone Activia Crunchy

Gekauft bei: in vielen Geschäften erhältlich

Das ist das Problem

Ein Becher Danone Activia Crunchy Naturjoghurt & Schoko; der Becherdeckel ist zugleich Müslibehälter. Wer Appetit auf Joghurt mit knusprigem Müsli hat, muss bloß den Deckel vom Becher abheben, beide Verpackungsteile öffnen, Joghurt und Müsli mischen – und schon kann gelöffelt werden.

Nicht einfach zu finden ...

Das Lesen des Mindesthaltbarkeitsdatums (das laut Gesetz auf Produktpackungen gut sichtbar, deutlich lesbar und unverwischbar angebracht sein muss) ist bei Activia Crunchy hingegen nicht so einfach.

... und zu entziffern

Die Angaben zur Mindesthaltbarkeit sind auf dem Becher nicht auf Anhieb zu finden. Hat man sie endlich am oberen Becherrand entdeckt, lassen sie sich – falls überhaupt – nur mit viel Mühe entziffern: Der Aufdruck wird nämlich von der Folienlasche bzw. vom Deckel teilweise verdeckt. Erst wenn man den Deckel abgehoben hat (was Kunden im Geschäft üblicherweise unterlassen), kommt auf der Verschlussfolie des Bechers ein weiterer Aufdruck zum Vorschein: Bei diesem ist die Mindesthaltbarkeit, so wie es sein soll, problemlos zu lesen.

Danone will Kennzeichnung verbessern

Hersteller Danone kündigte auf unsere Nachfrage an, „an künftigen Weiterentwicklungen zu arbeiten“. Wir hoffen auf eine baldige und zufriedenstellende Lösung.


Auch bei diesen Produkten ist das Mindesthaltbarkeitsdatum schwer ersichtlich:

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
2 Stimmen
Weiterlesen
KONSUMENT-Probe-Abo