Olympia: Kein Fair Play

Sozialstandards missachtet

Seite 1 von 1

KONSUMENT 4/2012 veröffentlicht: 29.03.2012

Inhalt

Die Vermarktung der Olympischen Sommerspiele 2012 in London ist ein Milliardengeschäft. Das hindert die Veranstalter nicht daran, bei der Produktion der beiden Maskottchen Wenlock und Mandeville (geschätzter Verkaufswert 0,7 Mrd. Euro) in China sämtliche Sozialstandards zu missachten, kritisiert die internationale Kampagne für faire Arbeitsbedingungen Play Fair.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI