XXXLutz

Wohnlandschaft repariert

Seite 1 von 1

KONSUMENT 7/2012 veröffentlicht: 28.06.2012

Inhalt

"Ein Fall für KONSUMENT": Aus unserer Beratung - Fälle, die wir erfolgreich erledigen konnten und solche, an denen wir uns die Zähne ausgebissen haben. - Diesmal: XXXLutz reparierte die Wohnlandschaft doch noch.

Einen Monat nachdem die neue Wohnlandschaft von XXXLutz geliefert worden war, entdeckte Frau Weiß, dass die Rückenlehne herabhing. Die Ursache: Eine Holzplatte war gebrochen. Frau Weiß reklamierte.

Haben den "Schaden selbst verursacht"

Die Wohnlandschaft wurde daraufhin von XXXLutz und einer weiteren Firma (Mobiler Polstermöbel Service) begutachtet. Familie Weiß habe den Schaden selbst verursacht, hieß es danach. Aber XXXLutz würde Frau Weiß einen "guten Preis“ beim Erwerb einer neuen Wohnlandschaft machen. Nachdem wir XXXLutz darauf hingewiesen hatten, dass der Händler für latent vorhandene Mängel im Rahmen der Gewährleistungspflicht haftet, wurde die Wohnlandschaft von XXXLutz kostenlos repariert.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI