Trek-Fahrräder

Radblockade durch Schnellspanner

Seite 1 von 1

KONSUMENT 6/2015 veröffentlicht: 28.05.2015

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Trek-Fahrräder.

Zurückgerufen wurden alle Trek-Fahrräder, die mit Scheibenbremsen und vorderem Schnellspanner, der sich mehr als 180 Grad öffnen lässt, ausgestattet sind. Sie wurden ab 1999 angeboten, allein in den USA und Kanada wurde eine Million verkauft. Wenn der Schnellspanner an einem Rad mit Scheibenbremse falsch eingestellt oder offen gelassen wurde, kann sich der Schnellspannhebel in der Bremseinheit verfangen und das Rad blockieren.

KONSUMENT-Probe-Abo