KONSUMENT.AT - Multifunktionsgeräte: Drucker, Scanner, Kopierer - Testtabelle: Multifunktionsgeräte <nobr>mit Faxfunktion</nobr>

Multifunktionsgeräte: Drucker, Scanner, Kopierer

Fix und Faxi

Seite 5 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 6/2010 veröffentlicht: 19.05.2010

Testtabelle: Multifunktionsgeräte mit Faxfunktion

bei gleicher Punktezahl Reihenfolge alphabetisch

AusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblenden
HPHPEpsonEpsonLexmarkBrother
Officejet Pro 8500 AiOOfficejet 6500 Wireless AiOStylus Office BX610FWStylus Photo PX810FWProspect Pro 205MFC-490CW
Bild: HP Officejet Pro 8500 AiOBild: HP Officejet 6500 Wireless AiOBild: Epson Stylus Office BX610FWBild: Epson Stylus Photo PX810FWBild: Lexmark Prospect Pro 205Bild: Brother MFC-490CW
Kurzbeschreibung Bestes Gerät mit Faxfunktion, sehr schwer. Schnelle Druckzeiten bei Text, geringe Druckkosten, Duplexdruck, gute Qualität beim Fotodruck.Fotodruck und Textkopie flott, geringe Tintenkosten, Duplexdruck, LAN und WLAN, gute Qualität beim Fotoscan, jedoch nur durchschnittlich beim Fotodruck. Langsam beim Kopieren von Fotos, kein Direktdruck von Kamera.Sehr gute Qualität beim Fotodruck, flott bei Textausdruck und -kopie, geringe Tintenkosten bei Text und Foto, LAN- und WLAN-fähig (funktioniert nicht unter ­Windows). Hohes Gewicht, langsamer Fotoscan, sehr lange Druckzeiten für Fotos.Relativ flotter Textkopierer, sehr gute Qualität beim Fotodruck, große Vielfältigkeit, CD- und Duplexdruck. Langsamer Fotoscan, hohes Gewicht. LAN- und WLAN-fähig, WLAN funktioniert jedoch nicht unter Windows.Flotter Fotodruck, Duplex-Möglichkeit, Treiber für Linux vorhanden. Ausdrucke mit geringer Wasser- und Lichtbeständigkeit.Schneller Text-Scan, LAN und WLAN sowie Linux-Treiber vorhanden; Scans mit einiger Tiefenschärfe möglich. Lange Druckzeiten bei Text und Foto sowie Kopien, hohe Druckkosten bei Fotos. Mäßige Bedienung, Faxfähigkeiten nur durchschnittlich.
Mittlerer Preis in € 240,–195,–190,–295,–170,–160,–
TESTURTEIL GUTGUTGUTGUTGUTDURCHSCHNITTLICH
Prozente 686664646056
AUSSTATTUNG/TECHNISCHE MERKMALE      
Windows7-Treiber ******
Mac-OS-X-Treiber ******
Linux-Treiber ----**
Druckkopf wechselbar **--*-
Druckkopf im Tintentank integriert ------
Einzelfarbtanks ******
Fotofarben ---*--
Farbtanks: mehrere Größen erhältlich *****-
Vorschau-Display --****
Kartenleser ******
Direktdruck von Karte ******
Direktdruck von Kamera *-****
CD-Druck ---*--
Duplexdruck **-**-
Scannen mit Texterkennung (OCR) ******
Scannen als pdf ******
Scannen als pdf mit Texterkennung *-****
LAN ****-*
WLAN -*****
Abmessung BxHxT in cm 49x30x5248x26x5346x35x5046x20x6247x32x5639x17x45
Gewicht in kg 11,97,810,511,38,08,2
DRUCKEN 20%gutgutgutgutgutgut
Qualität Text gutgutgutgutgutgut
Qualität Farbseite gutgutgutgutgutgut
Qualität Foto gutdurchschnittlichsehr gutsehr gutgutgut
Druckzeit Text/A4-Foto in min:sec 0:04/3:430:07/1:280:04/5:080:08/2:170:07/1:320:19/3:52
Wasser- und Lichtbeständigkeit sehr gutsehr gutsehr gutsehr gutdurchschnittlichgut
SCANNEN 10%gutgutdurchschnittlichdurchschnittlichgutgut
Qualität Text sehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gut
Qualität Farbseite sehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gutsehr gut
Qualität Foto gutgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Scanzeit Text/A4-Foto in min:sec 0:16/0:160:17/0:160:17/1:020:18/1:020:18/0:180:12/0:19
Tiefenschärfe weniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellenddurchschnittlich
KOPIEREN 15%durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Qualität Text gutgutgutgutgutgut
Qualität Farbseite durchschnittlichweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellenddurchschnittlich
Qualität Foto weniger zufriedenstellenddurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellend
Kopierzeit Text/A4-Foto in min:sec 0:22/4:010:12/4:320:13/2:470:15/2:220:23/1:320:33/1:45
TINTENKOSTEN 20%gutgutgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Tintenkosten in Cent/Seite: Text 1,52,02,54,74,83,5
Tintenkosten in Cent/Seite: Iso-Farbseite 469111211
Tintenkosten in Cent/Seite: A4-Foto 647983147185187
HANDHABUNG 15%gutgutdurchschnittlichdurchschnittlichgutdurchschnittlich
Gebrauchsanleitung gutgutdurchschnittlichdurchschnittlichgutgut
Inbetriebnahme durchschnittlichgutgutgutgutdurchschnittlich
Bedienung gutgutgutdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellend
Patronenwechsel und Wartung gutgutdurchschnittlichgutgutdurchschnittlich
VIELSEITIGKEIT 15%gutgutgutsehr gutgutgut
UMWELTEIGENSCHAFTEN 5%gutdurchschnittlichgutgutgutgut
Geräusch durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Leistungsaufnahme Leerlauf/Aus in W 3,3/0,36,1/0,33,5/0,35,0/0,33,6/0,43,4/0,7

Zeichenerklärung:
* = ja
- = nein
Preise: April 2010
Prozentangaben = Anteil am Endurteil

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
5 Stimmen
Weiterlesen

Kommentare

  • AW: tintensparender Schnelldruck
    von REDAKTION am 16.06.2010 um 16:17
    Danke für den Tipp, auch wenn der Hinweis auf den Schnelldruck (auch Entwurfsmodus) von uns schon mehrfach gegeben wurde. Das Ergebnis kann allerdings von Gerätetype zu Gerätetype verschieden sein und auch durch geänderte Kombinationen von Tinte und Papier sind unterschiedliche Ergebnisse möglich. Man muss es also ausprobieren... Das Prüfprogramm umfasst bereits jetzt eine derartige Vielzahl an Punkten, dass eine weitere Ausweitung leider nicht möglich ist. Ein Mehr an Testkriterien bedeutet, dass die Tests länger dauern. Und wir haben bereits jetzt das Problem, dass die Modelle manchmal schneller gewechselt werden, als die Tests an Zeit beanspruchen. Ihr Konsument-Team
  • zusatz zum zweitplazierten
    von Domain am 13.06.2010 um 21:26
    Erst mal Gratulation zu dem Artikel da er sehr gut beschrieben ist. Allerdings stimmt es nicht das es für den Canon Pixma 560 keine Linuxtreiber gibt. Ich hab mir auf Grund diese Tests den MP560 zugelegt und unter Linux (Ubuntu 9.10) auch zum laufen gebracht. Die erforderlichen Treiber dafür gibt es leider jedoch nur auf der Europäischen Canon Seite (keine Ahnung warum...). Wenn man den Drucker über USB ansteuert ist es auch möglich unter Linux das Scangear Tool zu installieren (funktioniert leider nur mit USB). Läuft beides wunderbar und sollte auch Anfängern keine Probleme bereiten.
  • tintensparender Schnelldruck
    von beckemax am 02.06.2010 um 23:44
    Für einen Großteil meiner Ausdrucke brauch ich nicht eine Präsentationsqualität, sondern es genügt der tintensparende Schnelldruckmodus. Das funktioniert beim HP Deskjet F4180 recht gut. Auswärts hab ich den Schnelldruck mit einem Epson DX 4000 ausprobiert. Das Resultat war ein sehr schwacher, nicht gut lesbarer Ausdruck. daher meine Anregung, daß bei künftigen Druckertests auch eine Bewertung des Schelldrucks mit aufgenommen wird. Weiters meine Frage in die Runde: Ist diese Eigenschaft HP bzw Epsonimanent, oder kann das bei Nachfolgemodellen schon wieder ganz anders sein?