KONSUMENT.AT - Lebensmittelzusatzstoffe: Emulgatoren - Als Gesundheitsrisiko verdächtigt

Lebensmittelzusatzstoffe: Emulgatoren

Problematisch

Seite 1 von 1

KONSUMENT 2/2020 veröffentlicht: 30.01.2020

Inhalt

Einer der wichtigsten Lebensmittelzusatzstoffe wird zunehmend als Gesundheitsrisiko verdächtigt.

Emulgatoren (u.a. in vielen Back- und Süßwaren enthalten) erhöhen die Durchlässigkeit der Darmwände und begünstigen dadurch die Aufnahme von toxischen Substanzen und Bakterien. Die solcherart gestörte Barrierefunktion gilt als eine der Erklärungen für die Zunahme von Allergien, Zöliakie, Morbus Crohn und Typ-1-Diabetes.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen