Schafkäse Greco Manouri

Rückrufaktion

Seite 1 von 1

KONSUMENT 7/2012 veröffentlicht: 28.06.2012

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Schafkäse "Greco Manouri" hergestellt von SHM Hellas-Pilion S.A.

Eine Charge des Schafkäses "Greco Manouri", 200g, wurde wegen Kontamination mit Listerien zurückgerufen. Chargennummer 6192, Mindesthaltbarkeitsdatum 21.09.2012. Das Produkt wird  von der griechischen Firma SHM Hellas-Pilion S.A. hergestellt und durch die deutsche Alwelis-Weber Handelsgesellschaft vertrieben.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo