Unfälle mit Kindern

Zu Hause am gefährlichsten

Seite 1 von 1

KONSUMENT 3/2017 veröffentlicht: 23.02.2017

Inhalt

Jährlich ereignen sich laut Kuratorium für Verkehrssicherheit fast 43.000 Unfälle von Kindern unter 5 Jahren. 42 % passieren in den eigenen vier Wänden, weitere 23 % in der unmittelbaren Wohnumgebung - zusammen sind das zwei Drittel. Nur 5 % aller Kinderunfälle ereignen sich dort, wo man die größte Gefahrenquelle vermuten würde, nämlich auf öffentlichen Verkehrsflächen.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo