Globalisierung: IWF entdeckt Schattenseiten

Arbeiter und Angestellte abgehängt

Seite 1 von 1

KONSUMENT 7/2017 veröffentlicht: 29.06.2017

Inhalt

Nun hat auch der betont wirtschaftsliberal orientierte Internationale Währungsfonds (IWF) die Schattenseiten der Globalisierung entdeckt. In einer Studie wurde die Lohnquote im Verhältnis zur Entwicklung des BIP in 50 Ländern seit 1991 untersucht (siehe auch unseren Artikel Wirtschaftsbegriffe: Bruttoinlandsprodukt 7/2017 ). Ergebnis: Arbeiter und Angestellte bekommen immer weniger vom erwirtschafteten Wohlstand.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo