MediaMarkt: verkürzte Garantie

Gutschein statt Kaffeemaschinen-Reparatur

Seite 1 von 1

KONSUMENT 5/2019 veröffentlicht: 25.04.2019

Inhalt

Hier zeigen wir wir Unternehmen, die nicht sehr entgegenkommend waren oder nur wenig Kulanz zeigten. - In diesem Fall geht es um den Mediamarkt.

Zweieinhalb Jahre lang war Frau Koinig mit ihrem Kaffeevollautomaten zufrieden – so lange, bis das Gerät einen Fehler im Wasserkreislauf anzeigte und den Dienst verweigerte. Zum Glück hatte sie im Zuge des Neukaufs bei MediaMarkt eine kostenpflichtige Garantieverlängerung auf fünf Jahre abgeschlossen. Die Reparatur wurde anstandslos durchgeführt und sie hatte sich immerhin 180 Euro erspart.

Zu Hause noch immer kaputt

Zu Hause angekommen, schien die Fehlermeldung allerdings noch immer auf. Eine erneute Reparatur brachte schließlich den gewünschten Erfolg. Zumindest für weitere zwei Jahre konnte sie ihren Kaffee wieder genießen. Dann tauchte dieselbe Fehlermeldung auf. Bei MediaMarkt hieß es diesmal, eine Reparatur sei nicht mehr möglich. Da die Garantieverlängerung immer noch gültig war, erhielt Frau Koinig einen Gutschein über rund 70 Euro. Außerdem konnte sie die defekte Maschine mit nach Hause nehmen.

Anderer konnte Fehler beheben

Noch wollte sie diese nicht aufgeben, denn es tat ihr leid darum und die Anschaffung eines neuen Vollautomaten hätte ihr Budget stark belastet. Und tatsächlich hatte sie Glück. Sie fand einen Haushaltsgeräte-Kundendienst, der die Reparatur für insgesamt 240 Euro zu ihrer vollsten Zufriedenheit durchführte.

Mehr Beispiele für negative Erfahrungen von Verbrauchern lesen Sie

Haben auch Sie bereits gute oder schlechte Erfahrungen mit Unternehmen gemacht? Schreiben Sie uns!

  • Abonnenten: Als registrierter User von konsument.at können Sie Ihre Erlebnisse in unseren Foren posten.
  • Keine Abonnenten: Sind Sie nicht registriert, dann schreiben Sie Ihre Erfahrungen bitte an leserbriefe@konsument.at oder bestellen ein KONSUMENT-Abo bzw. eine Online-Tageskarte, um in den Foren posten zu können.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
KONSUMENT-Probe-Abo