Haarentfernung

Welche Methode ist besser?

Seite 1 von 1

KONSUMENT 8/2018 veröffentlicht: 26.06.2018

Inhalt

Ist es besser, eine Haarentfernung mit IPL oder mit Dioden-Laser vorzunehmen?

Beweislage: niedrig. Es gibt möglicherweise keinen Unterschied zwischen der Haarreduktion mit Dioden-Laser
und mit IPL. Studien dazu weisen diverse methodische Mängel auf und beschränken sich auf die Haarentfernung im Gesicht und in den Achselhöhlen. Zuverlässige Daten zur Langzeitwirkung der Epilation mit Dioden-Laser und IPL liegen nicht vor.

Die wissenschaftliche Beweise für diese Aussagen sind niedrig

Mit der Pubertät kommen die Körperhaare: Sie sprießen, gesteuert durch Hormone, an verschiedenen Stellen. Zum Beispiel unter den Achseln, auf der Brust, im Schambereich, an den Beinen, auf der Oberlippe. Wo, wie stark und in welcher Farbe die Behaarung wächst, bestimmen u.a. Geschlecht und Gene. Viele empfinden diese Haare als störend und entfernen sie mit Rasierer, Pinzette, Faden, Wachs oder Enthaarungscreme.

Lichtblitze und Laser für zu Hause

Eine gründlichere und dauerhaftere Methode, die Haare loszuwerden, soll die Epilation mit Laser oder mit hochenergetischen Lichtblitzen, besser bekannt als IPL (Intense Pulsed Light), sein. Entsprechende Geräte sind seit den 1990er- Jahren auf dem Markt. Mittlerweile gibt es auch Modelle für die Selbstanwendung zu Hause. Wir haben uns anhand vorliegender Studien angesehen, wie wirksam Geräte zur Haarentfernung mithilfe einer speziellen Laserform, dem Dioden-Laser, und mithilfe von Lichtblitzen (IPL) im Vergleich sind.

Keine deutlichen Unterschiede

Die Daten deuten darauf hin, dass es keine deutlichen Unterschiede zwischen Dioden- Laser und IPL gibt. In diesen Studien wurde bei insgesamt 91 weiblichen Testpersonen in Deutschland, Brasilien und Dänemark an den Achselhöhlen und im Gesicht eine Haarentfernungn vorgenommen. Die Studien sind allerdings unserer Einschätzung nach nur bedingt verlässlich. Die Ergebnisse lassen sich auch nicht verallgemeinern. So kann daraus etwa keine Aussage getroffen werden, ob die Epilation mit IPL oder mit Dioden-Laser auch in anderen Körperregionen als Achselhöhlen und Gesicht oder bei Männern ähnlich funktioniert.

Lesen Sie mehr auf https://www.medizin-transparent.at/laser-haarentfernung-ipl

Stimmt das, was die berichten?

Beinahe täglich berichten Medien von Behandlungsmethoden, diagnostischen Tests und Studien. Wie aber steht es mit den Fakten hinter diesen Meldungen? Können wir glauben, was wir lesen? In unserer Rubrik "Fakten-Check Medizin" finden Sie Informationen, ob es für Medienberichte zu medizinischen Themen echte wissenschaftliche Beweise gibt. "Faktencheck Medizin" ist eine Kooperation von KONSUMENT mit Cochrane-Österreich. Cochrane-Österreich ist werbefrei, unabhängig und wird durch die Bundesgesundheitsagentur gefördert.

Lesen Sie mehr auf https://www.medizin-transparent.at/laser-haarentfernung-ipl.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo