Bosch/Siemens: Gasherde

Explosionsgefahr

Seite 1 von 1

KONSUMENT 12/2016 veröffentlicht: 24.11.2016

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Gasherde von Bosch und Siemens.

Bei Gasherden der Marken Bosch und Siemens besteht Explosionsgefahr. Eine mögliche Beschädigung eines Gasanschlussteils könnte dazu führen, dass unkontrolliert Gas austritt. Betroffen sind 170.000 Geräte, in Österreich rund 1.200, die zwischen Jänner 2009 und Oktober 2011 produziert wurden.

Näheres: www.gascookingsafety.com bzw. Tel. 0800 090 009.

KONSUMENT-Probe-Abo