Heindl Habari Coco

Mit Rum

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 02.07.2015

Inhalt

   Was Konsumenten alles zugemutet wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: Schoko-überzogene Kokosriegel mit Schokocreme, die u.a. mit hochprozentigem Alkohol zubereitet sind.

 

Das steht drauf: Heindl Habari Coco

Gekauft bei: Heindl

Das ist das Problem

Eine Packung Habari Coco von Heindl. Auf der Schachtel sind Kokosriegel und Kokosnussstücke nett arrangiert abgebildet. „Zarter Kokosriegel mit Schokocreme in feinster Vollmilch-Schokolade“ und „… die Lust am Naschen“ ist hier noch zu lesen.

80 %vol. Alkohol enthalten

Die Lust am Naschen hat sich bei einer Konsumentin aber rasch wieder verflüchtigt. Denn als sie die Schachtel umgedreht und auch das Kleingedruckte auf der Packungsrückseite gelesen hatte, wusste sie: In Habari Coco ist u.a. auch Inländerrum mit 80 %vol. Alkohol drin.

Für große, erwachsene Naschkatzen, die keine alkoholhaltigen Produkte essen wollen oder dürfen, ist diese Nascherei also nicht geeignet. Und für kleine schon überhaupt nicht: Kinder sollen bei alkoholhaltigen Naschereien grundsätzlich nicht zugreifen, weil sie nicht an den Geschmack von Alkohol gewöhnt werden sollen.

Hinweis auf Vorderseite wünschenswert

Ist ein Produkt so wie Habari Coco mit Alkohol zubereitet, dann sollte das gleich beim ersten Blick auf die Packung zu erkennen sein. Ein großer Hinweis auf den Alkoholgehalt auf der Packungsvorderseite, und Kunden wissen, woran sie sind. 


Lesen Sie auch:

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
Weiterlesen
Bild: Lebensmittel-Check auf Facebook - Jetzt Fan werden!