Knorr Feinschmecker Kräuter Rahm Sauce

Mit Hefeextrakt und zugesetzten Aromen

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 16.02.2017

Inhalt

Was Konsumenten alles zugemutet wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: eine Fertigsauce, der laut Packungsaufschrift keine Geschmacksverstärker zugesetzt sind, die aber Hefeextrakt und Aromen enthält.

 

Das steht drauf: Knorr Feinschmecker Kräuter Rahm Sauce

Gekauft bei: in vielen Geschäften erhältlich

Das ist das Problem

Knorr Feinschmecker Kräuter Rahm Sauce wirbt auf der Packung mit "Guter Geschmack ist unsere Natur. Natürlich ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern, ohne Farbstoffe".

Fertigsaucen wie diese sind zweifellos praktisch. Beutel aufmachen, den Inhalt in Wasser einrühren, kurz kochen lassen, fertig. So "natürlich", wie die Auslobungen auf der Packung nahelegen, ist Knorr Feinschmecker Kräuter Rahm Sauce aber nicht: In der Zutatenliste sind Hefeextrakt und Aromen angeführt.

Hefeextrakt verändert Geschmack

Hefeextrakt ist eine geschmacksverändernde Zutat; er enthält Glutaminsäure und wirkt daher ähnlich wie der Geschmacksverstärker Glutamat. Glutamat ist nach dem Gesetz ein Zusatzstoff, Hefeextrakt aber nicht – und hat deshalb auch keine E-Nummer.

Steht in der Zutatenliste lediglich "Aroma", ist davon auszugehen, dass es sich um künstliches Aroma handelt. Werden natürliche Aromen oder Extrakte eingesetzt, werden sie in der Regel auch als solche bezeichnet.

Packungsaufschrift missverständlich

Rechtlich gibt es an der Deklaration der Knorr Feinschmecker Kräuter Rahm Sauce nichts zu beanstanden, weil vom Gesetz her weder Hefeextrakt noch Aromen als "geschmacksverstärkende Zusatzstoffe" gelten. Die Packungsaufschrift ist aber missverständlich. Sind in einem Produkt Hefeextrakt oder Aromen enthalten, sollte es nicht mit dem Hinweis "natürlich ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern" beworben werden.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo