Omi's Apfelstrudel Fruchtsaft

Etikettaufschrift geändert

Seite 1 von 1

veröffentlicht: 28.07.2015

Inhalt

   Diesmal im Lebensmittel-Check: Omi’s Apfelstrudel Fruchtsaft war früher laut Etikett „mit Zimt veredelt“, obwohl in ihm kein echter Zimt drin war. Inzwischen wurde das Etikett neu gestaltet.

 

Das steht drauf: Omi‘s Apfelstrudel Fruchtsaft

Gekauft bei: AGM

Das war das Problem

Omi’s Apfelstrudel Fruchtsaft gab mit Zimt an – Etikettaufschrift: „mit Zimt veredelt“ –, obwohl gar keiner drin war. Laut Zutatenliste enthielt der Saft keinen Zimt, sondern nur Zimtaroma. Das erfuhr aber nur, wer sich die Mühe machte, die Produktaufschrift vollständig zu lesen.
Wir wollten von Hersteller Kendlbacher wissen, warum auf dem Etikett von Omi‘s Apfelstrudel Zimt angekündigt, dem Produkt aber nur Zimtaroma zugesetzt ist.

So wurde es gelöst

Das Etikett sei bereits geändert, hieß es seitens des Unternehmens. Der Hinweis „mit Zimt veredelt“ werde nicht mehr verwendet und das Produkt nunmehr als „Apfel-Zimt-Getränk“ ausgelobt.

Weiterhin nur Aroma enthalten

Wir haben jetzt wieder Omi’s Apfelstrudel Fruchtsaft eingekauft und die Produktaufschrift genau gelesen. Wie vom Erzeuger angekündigt, steht jetzt nicht mehr „mit Zimt veredelt“, sondern „Apfel-Zimt-Getränk“ auf dem Etikett. Dass der Zimt in Omi’s Apfelstrudel lediglich in Form von Aroma vorkommt, geht aber nach wie vor nur aus der Zutatenliste hervor. Wir orten daher noch Verbesserungsbedarf!


Lesen Sie auch: Omi's Apfelstrudel Fruchtsaft 6/2015

Auch in unserem Test: Apfelsaft 4/2015 war dieses Produkt mit dabei.

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
3 Stimmen
Bild: Lebensmittel-Check auf Facebook - Jetzt Fan werden!