KONSUMENT.AT - S-Budget Cashew-Cranberry Mix - Inhalt jetzt ausgewogener

S-Budget Cashew-Cranberry Mix

Nun halbe-halbe

Seite 1 von 1

veröffentlicht: 04.02.2020

Inhalt




 
Diesmal im Lebensmittel-Check: Der 250-g-Beutel Cranberry Cashew Mix (alte Bezeichnung) machte einen auf halbe-halbe, enthielt aber mehr Früchte als Nüsse. 

 

Das steht drauf: S-Budget Cashew-Cranberry Mix 

Gekauft bei: Spar

Das war das Problem

Unter der Eigenmarke S-Budget bot Spar einen Cranberry Cashew Mix (alte Bezeichnung) an. Auf der Packung war eine Schüssel zu sehen, die in etwa halb mit Cranberrys und halb mit Cashews gefüllt war. Das Mischungsverhältnis bestand aber aus 70 % Cranberrys und 30 % Cashews, wie auf der Packungsrückseite zu lesen war.

Nach unserer Kritik an der verwirrenden Aufmachung teilte Spar uns mit, dass geplant sei, das Produkt zu optimieren und den Anteil an Cashewnüssen zu erhöhen.

So wurde es gelöst

Wir kauften den Früchte-Nuss-Mix jetzt erneut ein. Das Foto auf der Vorderseite der Verpackung ist gleich geblieben. Dafür wurde die Bezeichnung auf S-Budget Cashew-Cranberry Mix geändert. Und auch beim Mischungsverhältnis hat sich etwas getan: Laut Zutatenliste besteht das Produkt nun aus 55 % Cashewkernen und 45 % getrockneten und gesüßten Cranberrys. Wir freuen uns, dass Verpackung und Inhalt jetzt übereinstimmen.
 

 

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen