KONSUMENT.AT - Olivenöl, Banken, Geldanlage, Elektrogeräte - Kfz-Garantie 10/2011

Olivenöl, Banken, Geldanlage, Elektrogeräte

Ihre Meinung ist uns wichtig

Seite 9 von 12

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 12/2011 veröffentlicht: 16.11.2011

Inhalt

Garantie muss gelten

Seit 1. Juni 2010 ist die EU-Aftermarket-Gruppenfreistellungsverordnung in Kraft getreten. Sie besagt, dass Mehrmarkenbetriebe oder besser ungebundene Werkstätten reguläre Reparatur- und Wartungsarbeiten auch während der Garantie durchführen dürfen.

Trotz dieser Klarstellung versuchen einige Fahrzeughersteller Garantieansprüche davon abhängig zu machen, dass Wartungen und Reparaturen nur vom autorisierten Netz durchgeführt wurden. Wir haben jedenfalls einen uns bekannten Verstoß gegen die Gruppenfreistellungsverordnung nach Brüssel gemeldet.

Ing. Wolfgang Dytrich
Fahrzeughandel Landesgremium Wien

Leider können Konsumenten in der Praxis nicht ihr Recht durchsetzen, dass die Garantie weiterhin gilt, auch wenn der Service bei einer unabhängigen Werkstätte durchgeführt wurde.

Die Redaktion